© Antoine Taveneaux

Kontakt

Photo of Dr. Ricarda  Opitz
Dr. Ricarda Opitz
Referatsleiterin Wissenschaft
Interdisziplinärer Verbund der Infrastruktureinrichtungen (IVI)
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 57

Mathematik und Modellierung


Forschungsschwerpunkt

Können wir die Zukunft vorhersehen? Können wir Unsichtbares sehen? Teilweise und in gewissem Sinne ja! Mit Hilfe von mathematischen Formeln oder Computerprogrammen können Gesetzmäßigkeiten von Veränderungen statistisch erfasst oder simuliert werden. So erhält man virtuelle Modelle, die Aufschlüsse etwa über Abläufe an entfernten Orten geben können. Maßstab und Zeit spielen dabei kaum eine Rolle. Beispiele für theoretische Modelle sind subatomare Elementarteilchen, die sich ultraschnell verändern oder Galaxien, deren Entstehung vom Urknall bis in die weite Zukunft hinein durch Computersimulationen nachvollzogen werden kann.

In der Leibniz-Gemeinschaft werden mathematische Modelle und Simulationen vor allem für hochkomplexe physikalische und technologische Vorgänge eingesetzt, die nicht direkt durch einfache physikalische Formeln berechnet werden können. Außerdem werden statistische Methoden für medizinische und finanzwissenschaftliche Aufgabenstellungen entwickelt.


Leibniz-Einrichtungen

Folgende Einrichtungen betreiben das Thema "Mathematik und Modellierung" als prioritären und strategischen Arbeitsbereich:

Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik (KIS), Freiburg

  • Feinstruktur der Photosphäre und Chromosphäre
  • Dynamik der äußeren Atmosphäre
  • Globale magnetische Aktivität
  • Hochauflösende Spektropolarimetrie

Kurzprofil
Website des KIS


Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) 

  • Kosmische Magnetfelder
  • Extragalaktische Astrophysik
  • Forschungsinfrastruktur und -technologie

 Kurzprofil
Website des AIP


Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik an der Universität Rostock (IAP) 

  • Die polare mittlere Atmosphäre einschließlich NLCs (noctilucent clouds) und PMSEs (polar mesosphere summer echos)
  • Die Atmosphäre im Bereich der Mesopause
  • Metallatomschichten in 80 bis 110 km Höhe
  • Gezeiten und Schwerewellen in der mittleren Atmosphäre
  • Niederfrequenzvariabilität der dynamischen Kopplungen von Tropo- und Stratosphäre
  • Physik und Dynamik der meridionalen Zirkulation
  • Tropopause, Mischung von Spurengasen
  • Trends in der mittleren Atmosphäre

Kurzprofil
Website des IAP


Leibniz-Institut für Oberflächenmodellierung (IOM), Leipzig

  • Particle-in-cell Rechnungen und molekulardynamische Simulationen
  • Prozesssimulationen für die Oberflächenpräzisionsbearbeitung
  • Simulation von Struktur- und Strukturierungsbildungprozessen
  • Quantenchemische Modellierung von chemischen Reaktionen

Kurzprofil
Website des IOM


Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP), Greifswald

  • Plasmaoberflächentechnik
  • Plasmaprozesstechnik
  • Plasmastrahlungstechnik
  • Plasmabiotechnik
  • Plasmadignostik
  • Plasmamodellierung
  • Plasmaquellen
  • Zentrum für Innovationskompetenz

Kurzprofil
Website des INP


Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO)

Kurzprofil
Website des MFO


Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS), Berlin 

  • Nano- und Optoelektronik
  • Optimierung und Steuerung technischer Prozesse
  • Phasenübergänge und multifunktionale Materialien
  • Strömungen und Transportprobleme in Kontinuen
  • Zufällige Phänomene in Natur und Wirtschaft

Kurzprofil
Website des WIAS


Folgende Einrichtungen betreiben relevante Forschung zu bestimmten Aspekten im Bereich "Mathematik und Modellierung":

DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

  • Berechenbare allgemeine Gleichgewichtsmodelle
  • Evaluationsmethoden
  • Mikrosimulation
  • Mikro- und makroökonometrische Modelle
  • Ökonometrische Konjunkturanalyse
  • Prognose- und Simulationsverfahren
  • Survey-Methodologie

Kurzprofil
Website des DIW Berlin


Ferdinand-Braun-Institut - Leibniz-Institut für Höchstfre­quenztechnik (FBH), Berlin

  • Simulation elektromagnetischer Felder
  • Analyse von elektronischen Netzwerken und Modellierung von Ersatzschaltbildern
  • Physikalisch basierte Simulation von Halbleiter-Bauelementen (Transistoren, Laserdioden)
  • Berechnung der Abbildungseigenschaften von optischen Systemen
  • Lösung thermischer und mechanischer Fragestellungen

Kurzprofil
Website des FBH


FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)

Kurzprofil
Website FIZ KA


INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien, Saarbrücken

Kurzprofil
Website des INM


Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel (IfW)

Kurzprofil
Website des IfW


Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

  • Makroökonomische Modelle
  • Simulationen und Prognosen

Kurzprofil
Website des IWH


Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften (ISAS), Dortmund

Kurzprofil
Website des ISAS


Leibniz-Institut für Katalyse e. V. an der Universität Rostock (LIKAT)

Kurzprofil
Website des LIKAT


Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ), Berlin

Kurzprofil
Website des IKZ


Leibniz-Institut für Polymerforschung (IPF), Dresden

Kurzprofil
Website des IPF


Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI), Berlin

Kurzprofil
Website des MBI


Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), Essen

    • RWI-Konjunkturmodell
    • Ökonometrische Modelle zu Aussagen über Wirkungszusammenhänge, beispielsweise im Arbeitsmarktbereich

    Kurzprofil
    Website des RWI


    Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik GmbH (LZI)

    Kurzprofil
    Website des LZI 

    Leibniz Museen Aktuell