© J. Hirscher

Kontakt

Photo of Dr. Karin  Effertz
Dr. Karin Effertz
Sektion D: Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften | Hochschulkooperationen | Informationsinfrastrukturen
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 39

Hochschulkooperationen

Die Leibniz-Gemeinschaft pflegt und fördert intensive Kooperationen mit Hochschulen. Am stärksten manifestiert sich die Zusammenarbeit in den knapp 300 gemeinsamen Berufungen, aber auch in institutionalisierten Kooperationen wie den WissenschaftsCampi. Die enge Verzahnung ist für beide Seiten besonders attraktiv durch die Eigenständigkeit der Leibniz-Einrichtungen, ihre thematische und methodische Bandbreite, ihre stark regionale Präsenz sowie ihre Verbreitung in nahezu ganz Deutschland.

Gemeinsame Berufungen

Gemeinsame Berufungen von Leibniz-Einrichtungen und Hochschulen sind Standard in der Leibniz-Gemeinschaft. Weitere Modelle der Kooperation sind die Leibniz-Humboldt-Professur und die Leibniz-Chairs.

mehr Info


WissenschaftsCampi

Mit den WissenschaftsCampi fördert die Leibniz-Gemeinschaft die Zusammenarbeit von universitärer und außeruniversitärer Forschung institutionell. Leibniz-Einrichtungen und Hochschulen kooperieren hier im Sinne einer komplementären, thematisch fokussierten regionalen Partnerschaft.

mehr Info


Leibniz Graduate Schools

Den wissenschaftlichen Nachwuchs fördert die Leibniz-Gemeinschaft erfolgreich seit 2006 über Leibniz Graduate Schools. Leibniz-Einrichtungen kooperieren dabei eng mit Hochschulen. Junge Forschende erhalten die Möglichkeit, in einem exzellenten kooperativen und transdisziplinären Forschungsumfeld zu promovieren.

mehr Info

Leibniz auf dem Campus

Kooperationen mit Hochschulen

Download (PDF)

Leibniz Museen Aktuell