© pixabay.com

Koordinatorin

Dr. Livia Schäffler
Museum für Naturkunde (MfN)
Tel.: 030 / 20 93 - 8504

Leibniz-Verbund "Biodiversität"

Die Vielfalt des Lebens ist wertvoll: Sie garantiert dem Menschen Güter und Leistungen wie sauberes Wasser, Nahrungsmittel und Rohstoffe. Die Biodiversität ist Grundlage für Gesundheit und eine stabile Umwelt. Vielfältige Lebensräume bedeuten sichere Erträge in der Landwirtschaft, dämpfen die Auswirkungen der Klimaveränderung und erhöhen die Standortattraktivität. Nicht zuletzt hat die biologische Vielfalt auch eine ethische, kulturelle und ästhetische Bedeutung.

Eine der zentralen Herausforderungen ist es, die Ziele der nationalen und internationalen Biodiversitätsabkommen mit den oft konkurrierenden Zielen der Klima-, Energie-, Landwirtschafts- und Wirtschaftspolitik in Einklang zu bringen.

Der 2008 gegründete Leibniz-Verbund Biodiversität bündelt die Kompetenzen von 21 Leibniz-Einrichtungen der Umwelt-, Sozial-, Lebens-, Raum- und Wirtschaftswissenschaften, um nachhaltige Lösungsvorschläge zu entwickeln.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Instituten und Forschungsmuseen erfassen und dokumentieren die Vielfalt des Lebens, forschen an Themen großer gesellschaftlicher Relevanz, informieren kompetent die Öffentlichkeit und beraten die Politik bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Biodiversitätsziele.

Sprecher

Prof. Dr. Johannes Vogel
Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN)
Tel.: +49 (0)30 / 2093-8544
johannes.vogel(at)mfn-berlin.de

Kontakt in der Geschäftsstelle

Dr. Matthias Premke-Kraus
Leibniz-Gemeinschaft
Tel.: 030 / 20 60 49 - 62
premke(at)leibniz-gemeinschaft.de