© Aleksandra Boguslawska/unsplash.com

Kontakt

Photo of Anita  Eppelin
Anita Eppelin
Open Access | Forschungsdaten | Bibliotheken
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 53

Open-Access-Publikationsfonds

Der Open-Access-Publikationsfonds der Leibniz-Gemeinschaft fördert Publikationen in Open-Access-Zeitschriften, die Publikationsgebühren erheben (article processing charges, APC). Der Publikationsfonds wird mit Mitteln des Strategiefonds des Präsidiums der Leibniz-Gemeinschaft gefördert und von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) betrieben. Interessierte Leibniz-Institute entscheiden sich aktiv für eine Teilnahme am Publikationsfonds (Opt‐In-Modell). Für Artikel, die den Förderkriterien entsprechen, wird ein Zuschuss in Höhe von 20 Prozent der Publikationskosten gewährt und die Rechnung zentral über den Publikationsfonds abgewickelt.

Die Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft werden gebeten, möglichst bis Ende Januar 2017 über eine Teilnahme am Open-Access-Publikationsfonds zu entscheiden. Förderanträge können die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der teilnehmenden Leibniz-Einrichtungen ab 1. Februar 2017 stellen.

Kontakt

Fragen zur Antragsstellung beantwortet das Projektteam der TIB unter
publikationsfonds(at)leibniz-gemeinschaft.de