© 

Kontakt

Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel
Kiellinie 66
24105 Kiel
Tel.: 0431 / 88 14 - 1
Fax: 0431 / 858 53

Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel

Das Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel (IfW) ist eines der großen Zentren weltwirtschaftlicher Forschung, wirt­schaftspolitischer Beratung und ökonomischer Ausbildung. Das Institut sieht seine Hauptaufgabe in der Erforschung innovativer Lösungsansätze für drängende weltwirtschaftliche Probleme.

Auf Basis dieser Forschungsarbeiten berät es Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und informiert die in­teressierte Öffentlichkeit über wichtige wirtschaftspolitische Zu­sammenhänge. Als Tor zur weltwirtschaftlichen Forschung pflegt es ein weit gespanntes Netzwerk aus nationalen und internatio­nalen Experten, deren Forschungsarbeiten direkt oder indirekt in die Forschungs- und Beratungsaktivitäten des Instituts einfließen.

Das Institut für Weltwirtschaft legt einen besonderen Schwer­punkt auf die ökonomische Aus- und Weiterbildung und koope­riert eng mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW), der größten wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Bibliothek der Welt.

Das Institut wurde im Jahr 1914 als „Königliches Institut für Seeverkehr und Weltwirtschaft“ von Bernhard Harms gegründet und später in „Institut für Weltwirtschaft“ umbenannt. Es ist der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angegliedert, ohne ein Teil von ihr zu sein.

Leitung

Präsident:
Professor Dennis Snower, Ph. D.

Wissenschaftliche Geschäftsführerin:
Dr. Sonja Peterson