© 

Kontakt

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
L7,1
68161 Mannheim, Baden-Württemberg,
Tel.: 0621 / 12 35 - 01
Fax: 0621 / 12 35 - 222

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim verfolgt vier Leitziele: exzellente wirtschaftswissenschaftliche Forschung, wissenschaftlich fundierte wirtschaftspolitische Beratung, wissenschaftliche Qualifizierung und Wissenstransfer an die Öffentlichkeit.

Die zentralen Forschungsschwerpunkte des Instituts sind:

  • Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung
  • Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement
  • Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement
  • Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft
  • Internationale Verteilungsanalysen
  • Wettbewerb und Regulierung

Die Forschungseinheiten des ZEW bearbeiten Themen mit einem starken Fokus auf Fragestellungen von europäischer Tragweite. Inhaltlich folgt die Arbeit am ZEW dem Forschungsleitgedanken „Funktionstüchtige Märkte und Institutionen in Europa“. Das ZEW-Forschungsdatenzentrum bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Zugang zu einzigartigen Datenbeständen. Neben einer Vielzahl internationaler Kooperationen bestehen die beiden Leibniz-WissenschaftsCampi „Mannheim Centre for Competition and Innovation” (MaCCI) und „MannheimTaxation” (MaTax), zwei wissenschaftliche Kompetenzzentren mit internationaler Strahlkraft.

Leitung

Wissenschaftlicher Direktor und Präsident:
Prof. Achim Wambach

Kaufmännischer Direktor:
Thomas Kohl

Öffentlichkeitsarbeit:
Gunter Grittmann