© Jan Zappner

Kontakt

Photo of Dr. Sabine  Müller
Dr. Sabine Müller
Sektion A: Geisteswissenschaften und Bildungsforschung | Chancengleichheit, Leibniz-Mentoringprogramm, Nachwuchs
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 686

Nachwuchs für die Wissenschaft

Die 89 Institute der Leibniz-Gemeinschaft fördern und bilden gezielt wissenschaftlichen Nachwuchs aus. 3600 Doktoranden arbeiten hier, über 23 Prozent davon kommen aus dem Ausland. Neben den individuellen Fördermöglichkeiten der einzelnen Einrichtungen hat die Leibniz-Gemeinschaft eine übergreifende strukturierte Nachwuchsförderung etabliert. Kernstück sind die Leibniz Graduate Schools.

Leibniz Graduate Schools

Promovieren in einem exzellenten Forschungsumfeld - dies bieten die Leibniz Graduate Schools. In kleinen Gruppen wird der wissenschaftliche Nachwuchs intensiv betreut und findet Zugang zu internationalen Netzwerken.

mehr Info


Leibniz-DAAD Research Fellowship

DAAD und Leibniz-Gemeinschaft laden exzellente ausländische Postdoktorandinnen und -doktoranden zu Forschungsaufenthalten an Leibniz-Einrichtungen ein.

mehr Info


Mentoring für Wissenschaftlerinnen

Das Leibniz-Mentoring hat zum Ziel, hochqualifizierte promovierte Forscherinnen auf ihrem Weg in eine Führungsposition oder Professur zu fördern. Es soll die Wissenschaftlerinnen darin unterstützen, ihre Karriere zielgerichtet zu steuern, fachspezifische Netzwerke aufzubauen und Leitungsaufgaben selbstbewusst zu übernehmen.

mehr Info