© Albert Gonzalez Farran/UNAMID

Kontakt

Leibniz-Gemeinschaft
Referat Kommunikation
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 48
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

Leibniz-Journal 2/2014

Schwerpunkt: Frieden und Konflikte

Online lesen

Bitte auf das Titelbild des Journals klicken.


Journal komplett herunterladen

Leibniz-Journal 2/2014 (Download PDF)


Einzelartikel

Titelthema - Frieden und Konflikte

Im Namen der Humanität?

Ob und wann Gewalt in einem Land mit Gewalt von außen beendet werden darf, ist so umstritten wie die Frage nach dem Erfolg humanitärer Interventionen.

Download (PDF)

Großmachtkrieg im 21. Jahrhundert?

Konfliktforscher Harald Müller sieht in der aktuellen geo-politischen Lage ein global vernetztes Konfliktsystem - ähnlich wie vor dem Ersten Weltkrieg.

Download (PDF)

Wenig Wissen, wenig Macht

Nachdem der Westen und die Ukraine schon gegen die Krim-Annexion nichts ausrichten konnten, fürchten Osteuropa-Forscher die Eskalation der Gewalt in der Ost-Ukraine. Der Konflikt dort forderte bereits Hunderte Tote.

Download (PDF)

Brauchen wir eine Erinnerungskultur?

Die Gegenwart wandelt den Blick auf die Geschichte. Martin Sabrow zur Erinnerungskultur.

Download (PDF)

Die vergessene Urkatastrophe

Ein Interview mit Michael Schwartz vom Institut für Zeitgeschichte über ethnische Säuberungen heute und in der Vergangenheit.

Download (PDF)

Kartenspiele

Nach dem Ersten Weltkrieg rangen Europas Nationen auf dem Papier um neue Grenzen: mit Karten, die das eigene Staatsgebiet möglichst vorteilhaft definierten. Das lieferte Stoff für neue Konflikte.

Download (PDF)

Die Regeln der Gewalt

Zügellose Gewalt prägt den Alltag der sowjetischen Besatzung Afghanistans. Sie bestimmt die Kämpfe zwischen Rotarmisten und Mudschaheddin - und einen Krieg, der die Gesellschaft der untergehenden Sowjetunion verändern wird.

Download (PDF)

Wirtschaftskrieg

Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel durchlebte in seiner Geschichte zwei Weltkriege. Davon blieben auch Forschung und Forscher nicht unberührt.

Download (PDF)


Spektrum

Hilferuf aus Westafrika

Das Ebola-Virus gilt als eines der gefährlichsten der Welt. Seit Anfang des Jahres hält es Westafrika in Atem. Erstmals forderte ein afrikanisches Land bei einem Seuchenausbruch molekular-diagnostische Unterstützung aus Europa an.

Download (PDF)

Winter adé

Schneematsch statt Winterparadies: Wie deutsche Urlaubsregionen den Auswirkungen des Klimawandels begegnen können.

Download (PDF)


Leibniz-Museen aktuell

Wege in die Moderne

Besprechungen zu dieser und weiteren Ausstellungen aus den acht Leibniz-Forschungsmuseen finden Sie auf dieser Doppelseite.

Download (PDF)


Leibniz Life

Wir von Leibniz

Mit einem Festakt feiert die Leibniz-Gemeinschaft die Amtsübergabe des Präsidenten von Karl Ulrich Mayer an Matthias Kleiner.

Download (PDF)


Perspektive

Forschen im Netzwerk - Hand in Hand

Die vorhandenen gemeinschaftlichen Stärken in einer gemeinsamen starken Identität bündeln, das hat sich der neue Präsident der Leibniz-Gemeinschaft Matthias Kleiner vorgenommen.

Download (PDF)