© Sven Döring/IPHt

Kontakt

Leibniz-Gemeinschaft
Referat Kommunikation
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 48
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

Leibniz-Journal 2/2015

Erhellend. Licht strahlt überall in unserem Leben

Online lesen

Bitte auf das Titelbild des Journals klicken.


Journal komplett herunterladen

Leibniz-Journal 2/2015 (Download PDF)


Einzelartikel

Nur so ein Vorschlag...

Leibniz-Präsident Matthias Kleiner spricht sich für eine neue wissenschaftliche Streitkultur aus.

(Download PDF)


Titelthema - Erhellend

Das erste Licht im Universum

Ein Team von Wissenschaftlern am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam arbeitet auf dem Gebiet der "Galaktischen Archäologie".

(Download PDF)

Lichtermeer statt Sternenhimmel

Der Nachthimmel wird durch künstliches Licht immer heller. Die Lichtverschmutzung hat Auswirkungen auf Menschen, Tiere und die Astronomie.

(Download PDF)

Die Nacht mitdenken

Das internationale Jahr des Lichts sollte ein Meilenstein für nachhaltige Beleuchtungssysteme sein.

(Download PDF)

Lichtdoping für Pflanzen

"Supergesundes" Gemüse und sauberes Wasser für weit mehr Menschen als heute: Diese Visionen lassen sich vielleicht schon in ein paar Jahren realisieren. Daran forschen Pflanzenwissenschaftler und Optoelektroniker.

(Download PDF)

Tunnelblick auf Elektronen

Lisa Torlina beschreibt an der Leibniz-Graduiertenschule „Dynamics in New Light“, wie Elektronen auf ultraschnelle Lichtimpulse reagieren und wie sie sich dabei in Milliardsteln von Milliardstel-Sekunden beobachten lassen.

(Download PDF)

Der Sonne entgegen...

... gehen die Blicke der Forscher am Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik in Freiburg.

(Download PDF)

Hell statt heiß.

Chemische Reaktionen mit Licht

(Download PDF)

Mystik des Lichts

Jörg Drauschke vom Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz forscht zur Lichtkunst in Byzanz.

(Download PDF)

Wo Licht ist, fällt auch Schatten

Die Leibniz-Ökonomen Claudia Kemfert und Manuel Frondel über die Förderung der Photovoltaik.

(Download PDF)

Antibiotisches Licht

Optische Methoden eröffnen in der Medizin neue Möglichkeiten der Diagnostik. Sogar gegen die grassierenden Antibiotika-Resistenzen bietet die Biophotonik hoffnungsvolle Ansätze.

(Download PDF)


Spektrum

Ausbeutung oder Chance?

Verbessert die Reform des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes die Arbeitsbedingungen von Nachwuchsforscherinnen und -forschern?

(Download PDF)

Mit Daten Geschichten erzählen

Eine Münchner Datenbank vergleicht Gesetze und Studien international und gewinnt überraschende Erkenntnisse.

(Download PDF)