© Jan Zappner

Kontakt

Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 0
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

Leibniz in Zahlen

2012 2013 2014 2015
Einrichtungen: 86 86 89 89
Sektionen: 5 5 5 5
Anzahl Leibniz-Forschungsverbünde: 9 11 11 12
Anzahl Leibniz-WissenschaftsCampi: 5 6 6 12
Beschäftigte: 16.963 17.500 18.144 18.476
Davon Frauen:
(Anteil am Gesamtpersonal in %)
9.015
(53,1)
9.203
(52,6)
9.532
(52,5)
9.848
(53,3)
Davon Ausländer/innen:
(Anteil am Gesamtpersonal in %)
1.751
(10,3)
1.844
(10,5)
2.042
(11,3)
2.138
(11,6)
Davon Wissenschaftler/innen:
(Anteil am Gesamtpersonal in %)
7.954
(46,9)
8.783
(50,2)
9.217
(50,8)
9.303
(50,4)
Frauenanteil wissenschaftliches Personal: 41,3 % 42,5 % 42,2% 43,2%
Frauenanteil wissenschaftliche Leitungspositionen: 24,8 % 26,9 % 27,3% 30,2%
Frauenanteil Doktoranden: 48,3 % 49,2 % 46,3% 47,5%
Beteiligung an Graduiertenschulen: 119 130 134 142
Nachwuchsgruppen: 110 146 153 190
Betreute Doktoranden: 3.304 3.560 3.854 3.950
Gemeinsame Berufungen: 286 290 331 340
Budget insgesamt (in Mrd. €): 1,49 1,53 1,64 1,73
Bund-/Länderförderung (in Mio. €): 949,1 956,2 1.021,0 1.057,5
Drittmittel (in Mio. €):
(Anteil am Gesamtbudget in %)
334,44
(22,4)
349,4
(22,8)
363,26
(22,1)
368,83
(21,3)
Internationale Kooperationen: 3.406 3.704 3.898 4.471
Anzahl von Kooperationsländern: 116 128 129 139
Größtes Institut* nach Personal: SGN
(762)
SGN
(789)
SGN
(765)
SGN
(808)
Größtes Institut* nach Budget:
(in Mio. €)
DM
(68,3)
SGN
(57,9)
DM
(70,1)
SGN
(74,7)
Kleinstes Institut* nach Personal: ARL, ZPID, MFO
(37)
MFO

(35)
MFO

(38)
MFO

(40)
Kleinstes Institut* nach Budget:
(in Mio. €)
ZPID
(2,58)
ARL
(2,87)
ARL
(2,88)
ARL
(3,01)
Durchschnittlichstes Institut* nach Personal: IfADo
(195)
DRFZ
(203)
IfADo
(205)
IfADo
(209)
Durchschnittlichstes Institut* nach Budget:
(in Mio. €)
LIKAT
(17,3)
IPB
(18,2)
IGB
(18,1)
LIN
(19,8)

 

*) Die hierbei verwendeten Abkürzungen bedeuten:

  • ARL Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften, Hannover
  • DM Deutsches Museum, München
  • DRFZ Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
  • IfADo Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund
  • IPB Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Halle
  • LIKAT Leibniz-Institut für Katalyse e. V. an der Universität Rostock
  • MFO Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach
  • SGN Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt u.a.
  • ZPID Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Trier

Quelle: Leibniz-Gemeinschaft, Berichtswesen, Andreas Bliemeister, Stand April 2016