02.12.2019

Grafikdesigner/in (m/w/d)

Leibniz Association, Berlin

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 95 eigenständige Forschungsinstitute, Forschungsmuseen und Forschungsinfrastrukturen. Deren Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, Raum- und Sozialwissenschaften bis zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute bearbeiten gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch relevante Fragestellungen. Die Leibniz-Institute beschäftigen rund 20.000 Personen, darunter etwa die Hälfte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Für die Leibniz-Geschäftsstelle in Berlin suchen wir an der Schnittstelle Kommunikation und Veranstaltungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Grafikdesigner/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

  • die grafische Darstellung der analogen und digitalen Medien (Broschüren, Faltblätter, Grafiken, Social-Media-Templates etc.) im Rahmen des Corporate Designs
  • Konzeption und Gestaltung von Grafikprodukten vom Entwurf bis zur Druckreife in interner und externer Abstimmung
  • Steuerung von Grafikproduktion durch externe Dienstleister und interne Hilfskräfte
  • Monitoring und bedarfsorientierte Weiterentwicklung des Corporate Designs sowie Stärkung des institutionellen Auftritts der Leibniz-Gemeinschaft und ihrer Einrichtungen im Außenraum und in den Medien.

Ihre Kompetenzen und Stärken:

  • Hochschulabschluss in Grafikdesign, audiovisueller Kommunikation, Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation oder in einer ähnlichen Studienrichtung bzw. eine entsprechende Ausbildung
  • mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Grafik/Grafikdesign einer Agentur, eines Unternehmens, einer Forschungseinrichtung oder einer politischen Institution sind wünschenswert, Erfahrungen in der Begleitung und Weiterentwicklung von Corporate Designs sind erforderlich
  • Erfahrung mit Bildbearbeitung, Reinzeichnung, Druckdatenerstellung und Produktionsabläufen
  • sehr gute Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen in Grafik- und Corporate-Design sowohl in Print- als auch in Online-Medien
  • ein sicheres Gespür für Typografie, Text- und Bild-Komposition
  • Kreativität und die Lust, überraschende Lösungen zu entwickeln und das Corporate Design weiter zu denken
  • Kenntnisse der Forschungslandschaft, der Arbeitsweise von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie der Forschungspolitik (wünschenswert)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang in allen Programmen der Adobe Creative Cloud (v.a. InDesign, Illustrator und Photoshop) und den Office-Programmen (v.a. PowerPoint)

Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit einem Link zu Ihren Arbeitsproben) richten Sie bitte bis zum 5.1.2020 per E-Mail mit Angabe der Kennziffer GDK zusammengefasst als ein PDF-Dokument an bewerbung.berlin(at)leibniz-gemeinschaft.de.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de. Bei Fragen können Sie sich bitte außerdem an Herrn Christoph Herbort-von Loeper wenden (Telefon 030/206049-48).