Das 1952 mit Arbeitsschwerpunkten auf der Keratinforschung und Proteinchemie gegründete Institut richtet sich heute auf die Entwicklung von Materialien mit aktiven und adaptiven Eigenschaften. In der Reihe von strukturellen über funktionale zu intelligenten Materialien bildet die Fähigkeit zur aktiven Anpassung und Interaktivität eine zentrale Herausforderung der modernen Materialforschung. Hierzu kooperieren im DWI Wissenschaftler aus den Fachbereichen Polymerwissenschaften, Biotechnologie und der chemischen Verfahrenstechnik.
Kontakt
DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien
Forckenbeckstraße 50
52074 Aachen
T 0241 / 80 - 23 30 0
contact@dwi.rwth-aachen.de
Leitung

Direktor:
Prof. Stefan Hecht, PhD

Kaufmännische Direktorin:
T. D. Thanh Ngyuen

Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Janine Hillmer

Neues