Das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung in Gatersleben (IPK) ist ein Forschungszentrum, in dem Fragestellungen der modernen Biologie hauptsächlich an Kulturpflanzen erforscht werden. Zentrales Anliegen der wissenschaftlichen Arbeiten am IPK ist die Untersuchung der genetischen Vielfalt von Kultur- und Wildpflanzen und der Prozesse, die zu ihrem Entstehen geführt haben sowie, daraus abgeleitet, die Aufklärung der molekularen Mechanismen, die zur Ausprägung und Variation pflanzlicher Merkmale beitragen.
Kontakt
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung
OT Gatersleben Corrensstraße 3
06466 Stadt Seeland
T 039 482 / 5 - 0
info@ipk-gatersleben.de
Leitung

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Andreas Graner

Administrativer Leiter:
Dr. Johannes Heilmann

Öffentlichkeitsarbeit:
N. N.

Neues