Das Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS) betreibt Grundlagenforschung in der Astronomie und Astrophysik mit besonderem Schwerpunkt in der Sonnenphysik. Sein Hauptsitz ist in Freiburg im Breisgau. Das KIS betreibt federführend die deutschen Sonnenteleskope im Observatorio del Teide auf Teneriffa (Spanien). Dort werden die meisten wissenschaftlichen Beobachtungen durchgeführt. Das KIS bietet Lehrveranstaltungen im Fach Astronomie und Astrophysik an der Universität Freiburg an und bildet wissenschaftlichen Nachwuchs aus.
Kontakt
Leibniz-Institut für Sonnenphysik (KIS)
Schöneckstraße 6
79104 Freiburg
T 0761 31 98 0
secr@leibniz-kis.de
Leitung

Direktorin:
Prof. Dr. Svetlana Berdyugina

Vizedirektor:
Prof. Dr. Oskar von der Lühe