Aufgabe des Leibniz-Zentrums Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) ist die Erforschung der menschlichen Sprachfähigkeit im Allgemeinen und deren Ausprägung in Einzelsprachen. Ziel ist es, diese zentrale Fähigkeit des Menschen und ihre biologischen, kognitiven und sozialen Faktoren besser zu verstehen und dadurch Grundlagen für unser Verständnis der grundlegenden Strukturen, des Erwerbs und der Verarbeitung von Sprache und deren Störungen sowie für sprachtechnologische Anwendungen zu legen. Die Konzentration von aktiver Forschung in vielen linguistischen Teildisziplinen in einer einzigen Institution ist einmalig in Deutschland und ermöglicht einen lebendigen Austausch aktueller Forschungsergebnisse und Methoden.
Kontakt
Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft
Schützenstr. 18
10117 Berlin
T 030 / 20192 - 401
sprach@leibniz-zas.de
Leitung

Wissenschaftlicher Direktor:
Prof. Dr. Manfred Krifka

Administrative Leitung:
Wolfgang Kreher

Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Fabienne Salfner