Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK) - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere - betreibt Biodiversitätsforschung auf Grundlage von Artenwissen, mit besonderem Gewicht auf den Gebieten der Systematik und Evolutionsforschung, Biogeographie, Genomik und biologischen Umweltforschung (insbesondere Biodiversitäts-Monitoring). Ein klassischer Arbeitsschwerpunkt des ZFMK liegt in der Erarbeitung und Publikation regional-übergreifender taxonomischer Revisionen und Monographien sowie der Bewahrung von Belegexemplaren und Fachliteratur für Artenerfassung und Taxonomie.
Blüte sucht Schwebfliege? (Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, Bonn)
Kontakt
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere
Adenauerallee 160
53113 Bonn
T 0228 / 91 22 - 0
info@leibniz-zfmk.de
Leitung

Direktor (komm.):
Prof. Dr. Bernhard Misof

Kaufmännischer Geschäftsführer:
Adrian Grüter

Öffentlichkeitsarbeit:
Sabine Heine

Neues