Leibniz-Netzwerk Mentoring

Für Alumnae des Leibniz-Mentorings

Netzwerken ist ein zentraler Pfeiler nicht nur des Mentorings, sondern jeder Karriere. Das Leibniz-Netzwerk Mentoring bietet eine Plattform für Fragen zu Karriereentwicklung und Führungsalltag sowie für den fachlichen Austausch über Disziplingrenzen hinweg. Veranstaltungen des Netzwerks bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam fortzubilden, Kontakte weiter auf- und auszubauen sowie Expertenwissen und Kompetenzen untereinander zu teilen.

Jährliche Netzwerktreffen

Einmal im Jahr lädt die Leibniz-Gemeinschaft ihre Leibniz-Mentoring Alumnae ein, den eigenen Jahrgang wieder zu treffen und die Kolleginnen aus den anderen Jahrgängen kennenzulernen. Seit der konstituierenden Sitzung am Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) in Hannover im März 2017 finden die Netzwerktreffen an wechselnden Leibniz-Institut statt. Neben fachlichem Austausch und Weiterbildungsangeboten bieten die Treffen damit auch die Möglichkeit, Einblick in die Forschung des jeweiligen Leibniz-Instituts zu erhalten.

Sprecherinnen des Leibniz-Netzwerks Mentoring
Sprecherin
Dr. Diana Modarressi-Tehrani
Deutsches Bergbau-Museum Bochum (DBM)
diana.modarressi-tehrani@bergbaumuseum.de
Stellv. Sprecherin
Dr. Anja Eggert
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN), Dummerstorf
eggert@fbn-dummerstorf.de
Stellv. Sprecherin
Prof. Dr. Annika Goeze
TU Chemnitz
Institut für Pädagogik
annika.goeze@phil.tu-chemnitz.de
Stellv. Sprecherin
Dr. Julia Polansky-Biskup
Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ)
julia.polansky@drfz.de
Stellv. Sprecherin
Dr. Kerstin Schepanski
Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS), Leipzig
schepanski@tropos.de