30.05.2022

Technische/r Assistent/in (m/w/d)

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Die Abteilung Neurowissenschaft der Entscheidung und Ernährung (DNN) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, eine/n

Technische/n Assistent/in (m/w/d)

(Teilzeitbeschäftigung möglich, mind. 30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführen molekularbiologischer und biochemischer Arbeiten 
  • Auswerten und Dokumentieren der Analysen 
  • Durchführung des standardisierten Untersuchungsprogrammes an den Studienteilnehmern wie z.B. neurokognitive Funktionstests, EKG, EEG, Blutdruckmessung, Anthropometrie, Ultraschall
  • Computer gestützte Erfassung der Probandendaten
  • Vor- und Nachbereitung der Untersuchungen
  • Teilnahme an Schulungen, Zertifizierungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische/r Assistent/in (MTA)
  • einschlägige Erfahrungen auf den Gebieten der Molekularbiologie, Biochemie und Zellkultur
  • sehr gute PC-Kenntnisse und deutsche Sprachkenntnisse
  • eigenständiges verantwortliches Handeln, hohe Belastbarkeit und Verständnis für komplexe experimentelle Zusammenhänge
  • sicherer Umgang mit medizintechnischen Geräten und gängigen Computerprogrammen
  • Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenz und Freude am Umgang mit Studienteilnehmer/innen

Von den Bewerber/innen erwarten wir eine sehr hohe Motivation und Selbstständigkeit, Spaß an einer standardisierten Arbeitsweise und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit. 

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben in einem engagierten Team
  • Möglichkeiten der gezielten Fort- und Weiterbildung 
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L)
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle wir in einem laufenden Verfahren besetzt, sobald ein*e passende*r Kandidat*in identifiziert wurde. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2022_T07_L in einem PDF-Dokument per E-Mail an jobs(at)dife.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Soyoung Park, Leiterin der Abteilung DNN, Soyoung.Park(at)dife.de, zur Verfügung.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).

www.dife.de