09.09.2020

Assistenz für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), Bonn

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Weiterhin suchen wir für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

(0,8 Stelle TV-L Wissenschaft Entgeltgruppe 9b, unbefristet)

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet die interne und externe Kommunikation des Instituts. Dies umfasst den Auftritt des DIE im Internet und in Social-Media-Kanälen, bei Veranstaltungen, in Kommunikationsmitteln und in Publikationsorganen. Die Stabsstelle ist außerdem zuständig für alle Fragen der Corporate Identity.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Unterstützung bei der Gestaltung von Kommunikationsmitteln, beim Erstellen des internen Newsletters sowie bei der Pflege der Intranet-Plattform. Institutsintern achten Sie auf die Einhaltung des Corporate Designs und pflegen den DIE-Gestaltungsrahmen. Sie sind in die redaktionelle Betreuung der DIE-Website eingebunden, bearbeiten Medienanfragen und verwalten das Tool zur Medienbeobachtung. Sie übernehmen die Organisation von Veranstaltungen und internen Fotoshootings sowie die Betreuung von Besuchergruppen.

Wir erwarten eine berufsqualifizierende Ausbildung, z.B. als „Mediengestalter/in Digital und Print“ bzw. eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Medien/Öffentlichkeitsarbeit. Erfahrungen in den Gebieten Öffentlichkeitsarbeit, Medien- oder Veranstaltungsmanagement setzen wir voraus. Besonderen Wert legen wir auf sehr gute Kenntnisse des MS-Office Pakets (Word, Excel, PowerPoint), Kenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen (InDesign, Photoshop) und dem damit verbundenen Blick für Grafik und Foto, Kenntnisse im Bild- und Medienrecht sowie Grundkenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen (Wordpress, Drupal o.ä.). Weiterhin setzten wir gute kommunikative Fähigkeiten, eine zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise auch bei hohem Arbeitsvolumen sowie Teamfähigkeit und Organisationstalent voraus. Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil.

Für Rückfragen stehen Ihnen Beate Beyer-Paulick (Tel. 0228 3294-208) und Miriam Bastisch (-328) zur Verfügung.

Wir bieten ein modernes und kollegiales Arbeitsumfeld, Vergütung nach dem TV-L mit betrieblicher Zusatzversorgung, Großkundenticket (Job-Ticket), Infrastrukturen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wenn Sie sich durch die Stellenausschreibung angesprochen fühlen, so senden Sie Ihre Bewerbung bitte in elektronischer Form bis zum 2.10.2020 an Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE), Personalabteilung, Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung(at)die-bonn.de.

Informationen zum DIE erhalten Sie unter www.die-bonn.de.