09.11.2022

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir bieten zum 1. September 2023 für den Standort Mannheim in der Abteilung Survey Design and Methodology (SDM), Team Questionnaire Design & Evaluation eine

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (m/w/d)

(Ausbildungsvergütung gem. TVA-L BBiG; 1.086,82 € im 1. Ausbildungsjahr)

Die Abteilung Survey Design and Methodology (SDM) verfügt durch eigene Forschung und langjährige Erfahrung in der Beratung und Durchführung renommierter Umfrageprojekte über national wie international anerkannte Fachkompetenz im Bereich der Umfragemethodik. Als Auszubildende*r unterstützen Sie die Abteilung bei der Durchführung von Service- und Forschungsprojekten im Bereich der Umfrageforschung und erhalten umfassende Einblicke in die Schwerpunkte der Abteilung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei der Fragebogenentwicklung, z.B. durch Codierung von Fragen zur Qualitätskontrolle
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Schulungsmaterialien, Präsentationen und Veranstaltungen
  • Anwendung von Statistikprogrammen, Datenerfassung und -aufbereitung
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von qualitativen und quantitativen Forschungsprojekten

Ihr Profil:

  • allgemeine Hochschul-/ Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • gute Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Interesse an Umfragemethoden und Fragebogendesign
  • Interesse an der Erhebung und Auswertung von Forschungsdaten
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft

Wir bieten:

  • eine praxisorientierte, strukturierte Ausbildung mit guter Betreuung
  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben
  • die Fahrtkosten zum Wohnort der Eltern werden einmal pro Monat erstattet (gemäß des §11 TVA-L BBiG)
  • Kostenübernahme für Berufsschulbücher
  • die Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt über Erasmus +
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von bis zu 60 % mobilem Arbeiten innerhalb von Deutschland
  • sehr gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement und die vergünstigte Teilnahme am Sportprogramm der Uni
  • Förderung Ihrer Altersvorsorge mit einer großzügigen Regelung mit dem VBLU
  • Förderung Ihrer Kompetenzen durch Weiterbildungsmaßnahmen

Der Unterricht findet als Blockunterricht an der Berufsschule 4 in Nürnberg statt, die dafür Übernachtungsmöglichkeiten bereithält. Die Reisekosten werden von GESIS getragen (gemäß des § 10 TVA-L BBiG).

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Dr. Lydia Repke (Tel. 0621/1246 581 oder per E-Mail) oder Dr. Cornelia Neuert (Tel. 0621/1246 225 oder per E-Mail). Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Malina Hoffmann per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen werden bis zur Besetzung der Stelle entgegengenommen.

Die Kennziffer lautet SDM-142.

www.gesis.org