24.11.2022

Ausbildung zum*zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir bieten zum 1.8.2023 für den Standort Köln in der Abteilung Survey Data Curation (SDC) im Team International Studies eine

Ausbildung zum*zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (m/w/d)

(Ausbildungsvergütung gem. TVA-L BBiG; 1.086,82 € im 1. Jahr)

Wissenschaft braucht Teamarbeit. Dafür suchen wir in der Abteilung SDC Unterstützung für unsere Datenaufbereitungs-Teams. Hier werden gemeinsam Forschungsdaten einschlägiger nationaler und internationaler Umfragen aufbereitet und für die Analyse gesellschaftlichen Wandels bereitgestellt.

Als Auszubildende*r unterstützen Sie besonders die operative Ebene der internationalen Umfrageserien und erhalten spannende Einblicke in alle Aufgabenbereiche des Ausbildungsberufs in der Markt- und Sozialforschung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Anwendung von statistischen Auswertungsprogrammen, um Forschungsdaten zu prüfen
  • Vorbereitung und Harmonisierung von Daten für die internationale Integration
  • Erstellung von Texten und Tabellen zur Datendokumentation
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von wissenschaftlichen Konferenzen
  • Pflege von Datenportalen und Websites

Ihr Profil:

  • allgemeine Hochschul-/ Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am Umgang mit Zahlen, Daten und Statistiken
  • gute Kenntnisse in MS Word und Excel, HTML-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Motivation, Sorgfalt und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten innerhalb von Deutschland
  • Arbeitsplatz in der Nähe des Kölner Doms
  • Fahrtkostenerstattung zum Wohnort der Eltern einmal pro Monat (gemäß des §11 TVA-L BBiG)
  • Kostenübernahme für Berufsschulbücher
  • Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes im Rahmen des Erasmus+ Programms
  • qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement und die vergünstigte Teilnahme am Sportprogramm der Universität zu Köln
  • großzügige Förderung Ihrer Altersvorsorge in Form einer Direktversicherung
  • Förderung Ihrer Kompetenzen durch Weiterbildungsmaßnahmen

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Frau Petra Brien unter der Telefonnr. 0221/47694-427 oder per E-Mail. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Franca Tosetti per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 24.02.2023 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet SDC-10.

www.gesis.org