09.12.2019

Ausbildung zur/zum Köchin/Koch (w/m/d)

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), Gatersleben

Du lernst bei uns:

  • die Zubereitung von Speisen und das Anrichten von festlichen Buffets sowie verschiedene Garverfahren und Schneidtechniken
  • beim Catering für wissenschaftliche Veranstaltungen und bei speziellen Highlights mitzuwirken
  • Kenntnisse in der Beschaffung von Zutaten, deren fachgerechte Lagerung und die Organisation von Arbeitsabläufen in der Küche sowie das Aufstellen von Speiseplänen/-karten

Du passt zu uns:

  • wenn du Freude am Kochen hast, sowie ein freundliches, gepflegtes Auftreten.
  • wenn du teamfähig, zielstrebig und offen für neue Herausforderungen bist
  • wenn ein exaktes, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Pünktlichkeit für dich selbstverständlich sind

Du bringst mit:

  • einen Hauptschul- oder Realschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern
  • gute Englischkenntnisse, die du auch sicher anwenden kannst
  • idealerweise erste Praktikumserfahrungen in der Arbeit als Köchin/Koch

Wir bieten dir:

  • eine 3-jährige duale Ausbildung mit sehr guter Betreuung durch unsere Ausbilder/innen
  • eine tarifliche Vergütung
  • eine Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine gut strukturierte Ausbildung und praktische Vermittlung aller ausbildungsrelevante Themengebiete

Fragen zur Stelle beantworten dir Andrea Fricke (frickea(at)ipk-gatersleben.de) und Andreas Paerschke (paerschke(at)ipk-gatersleben.de), Tel.: +49 (0)39482 5311, gern auch direkt.

Was Du noch wissen solltest:

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der schulische Teil der Ausbildung wird in der Berufsschule Magdeburg durchgeführt. Für uns zählen Deine Qualifikationen und Stärken. Deshalb bist Du – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung – bei uns willkommen. Das IPK strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Das IPK hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Schwerbehinderte bevorzugen wir bei gleicher Eignung.

Haben wir Dich überzeugt?

Dann überzeuge uns! Sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.1.2020 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsportal zu.

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht dir Frau Stefanie Dreßler zur Verfügung. (jobs(at)ipk-gatersleben.de) auch telefonisch unter oder +49 (0) 39482 5525 zur Verfügung. Bitte gib die Referenznummer 53/11/19 in Deiner Korrespondenz an.

www.ipk-gatersleben.de