06.02.2020

Bibliothekar/in (m/w/d)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), Bonn

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Mitarbeit in der Bibliothek der Abteilung Forschungsinfrastrukturen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Bibliothekar/in (m/w/d)

(1,0 Stelle TV-L Entgeltgruppe 9b).

Aufgaben

Sie arbeiten in der Datenredaktion des DIE, die vor allem für die Erstellung der Institutsbibliographie zuständig ist. Darüber hinaus nehmen Sie Revisionsarbeiten im Bibliothekskatalog wahr, die im Zuge der Umstellung des lokalen Bibliothekssystems anfallen.

Zu beiden Bereichen gehören

  • regelwerkskonforme Katalogisierung von Medien aller Schwierigkeitsstufen;
  • Sammeln und Katalogisieren von Veröffentlichungsmeldungen des Instituts;
  • Anlegen und Pflegen von Normdatensätzen;
  • Entwicklung von Workflows zur Sicherung von Datenqualität;
  • Unterstützung bei der Architektur der Bibliotheksdatenbanken.

Voraussetzungen

Sie besitzen einen Hochschulabschluss (BA oder Diplom) im Bereich des Bibliotheks- oder Informationswesens. Sie sind vertraut mit bibliothekarischen Datenformaten (z.B. MARC 21) und Regelwerken (RDA, RAK-WB) sowie besitzen gute Kenntnisse im Bereich Metadaten. Sie haben bereits in Verbundumgebungen katalogisiert und idealerweise Erfahrungen in Retrokatalogisierung gesammelt. IT-Affinität ist erwünscht. Sie verfolgen aktuelle Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien und dem (Forschungs)datenmanagement.

 Profil

Sie verfügen über ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein sowie ein problemlösungsorientiertes und kundenorientiertes Aufgabenverständnis und haben ein verbindlich-freundliches und sicheres Auftreten. Zu Ihren Stärken gehören eine ausgeprägte analytische und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationsgeschick sowie eine umfassende Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet.

Bewerbungen sind in elektronischer Form bis zum 21.02.2020 zu richten an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) - Personalabteilung - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn (personalabteilung(at)die-bonn.de).

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Elke Bongartz unter der Rufnummer 0228 3294-148 zur Verfügung.

Informationen zum DIE erhalten Sie unter www.die-bonn.de.