02.11.2020

Biologisch-Technische/r Assistent/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB), Halle

Das Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) ist als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung am Weinberg-Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle (Saale). Als eine Stiftung des öffentlichen Rechts untersteht das IPB der Aufsicht des Landes Sachsen-Anhalt.

Wir suchen in der Abteilung Stoffwechsel- und Zellbiologie zum 1.1.2021, zunächst befristet für ein Jahr, eine/n

Biologisch-Technische/n Assistentin/en (m/w/d)

im Bereich Stoffwechselphysiologie und Biochemie

mit folgendem Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant/in im Bereich Biologie/Biochemie/Chemie oder gleichwertiger beruflicher Abschluss
  • Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit molekularbiologischen Methoden, Klonierung, funktionelle Expression von Proteinen in Mikroorganismen
  • Kenntnisse in der Reinigung von Enzymen und Messungen von Enzymaktivitäten
  • Erfahrung mit chromatographischen Methoden TLC, HPLC, LC-MS sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit Pflanzenmaterial sind von Vorteil
  • gute MS-Office Kenntnisse (Word/Excel/Powerpoint) werden erwartet
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 und 14 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren unter folgendem Link https://www.ipb-halle.de/karriere/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 21/2020, möglichst bis 1.12.2020 an bewerbungen(at)ipb-halle.de.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webpage https://www.ipb-halle.de/forschung/stoffwechsel-und-zellbiologie/.

Ferner steht Ihnen Herr Dr. Vogt (tvogt(at)ipb-halle.de, Tel.: 0345 5582-1530) für spezifische Fragen zur Verfügung.

www.ipb-halle.de