27.09.2021

Collection Manager/in ornithologische Sammlung (m/w/d)

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. In den kommenden zehn Jahren wird das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin einen Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft in der Mitte des Wissenschaftsstandortes Berlin entwickeln. Es werden neue Labore und Arbeitsplätze für Spitzenforschung geschaffen. Gleichzeitig wird eine der weltweit umfassendsten naturhistorischen Sammlungen mit über 30 Millionen Objekten in modernen Sammlungsgebäuden untergebracht und dabei komplett digitalisiert. Die Umsetzung des Zukunftsplanes, gefördert mit insgesamt 660 Millionen Euro vom Bund und Land Berlin, gelingt nur mit starken interdisziplinären nationalen und internationalen Partnern. Werden Sie Teil unseres Teams als

Bezeichnung:            Collection Manager/in ornithologische Sammlung (m/w/d)

Arbeitszeit:               Vollzeit; entspricht 39 Stunden, 24 Minuten wöchentlich

Befristung:               voraussichtlich ab 01.01.2022 befristet für 12 Monate

Entgeltgruppe:          E 8 TV-L

Kennziffer:               67 / 2021

Aufgabengebiet:

  • eigenständige Planung, Organisation, Umsetzung und Koordination von Umzugsprozessen der ornithologischen Sammlung und der zugehörigen Bibliothek
  • konservatorische Beurteilung extrem fragiler Präparate und deren fachgerechte Verpackung
  • Planung, Organisation und Durchführung von umzugsvorbereitenden Ordnungs-, Dokumentations- und Recherchearbeiten, inklusive EDV-gestützte Sammlungserschließung
  • eigenständige Planung, Organisation und Durchführung von Aktionen im Bereich Öffentlichkeits­arbeit und Bildung des Museums

Anforderungen:

  • Fachschulabschluss oder staatlich geprüfte/r technische/r Assistent/in für naturkundliche Museen und Forschungsinstitute oder Biologisch-Technische/r Assistent/in bzw. abgeschlossene Berufsausbildung als Konservator/in mit langjähriger Berufserfahrung oder
  • erster berufsqualifizierender Studienabschluss (FH-Diplom oder Bachelor) auf naturwissenschaftlichem Gebiet
  • durch Praxis in der Museums- und Sammlungsarbeit erworbene gründliche Fachkenntnisse zum Umgang und Management von naturkundlichen Sammlungen in Bezug auf konservatorische Standards, Sammlungsservice, geltende Rechtsvorschriften und Gesetze
  • Fachkenntnisse in Konservierungs- und Präparationsmethoden, Schwerpunkt Wirbeltiere
  • sehr gute Kenntnisse zum Aufbau und zu den Grundprinzipien der wissenschaftlichen Bearbeitung naturkundlicher Sammlungen und im Umgang mit der internationalen Wissenschaftler­gemeinschaft
  • Fachkenntnisse zur Taxonomie, Systematik und Anatomie von Wirbeltieren und speziell der Vögel
  • sehr gute Sprachkenntnisse, vor allem in Deutsch und Englisch
  • Grundkenntnisse zum Aufbau von Datenbanksystemen und praktische Erfahrung im Umgang damit

Hinweise:

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 25.10.2021 bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting(at)mfn.berlin.

Weitere Informationen:

Datenschutz:

Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.

Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN

und

Datenschutzerklärung für die Website des MfN

Familienpolitik:

Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH- eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.