11.08.2022

Datenbank-Administrator/in (m/w/d)

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Das ZEW — Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH in Mannheim ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Daten sind für uns der Schlüssel zu erfolgreicher Forschung. Aufbau, Pflege und Analyse von Datenbanken und großen Datensätzen sind ein integraler Bestandteil der Forschungstätigkeit des ZEW. Zur Unterstützung hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Datenbank-Administrator/in (w/m/d)

in Vollzeit

Das ZEW betreibt eine Vielzahl von komplexen Datenbanksystemen zur Unterstützung unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Diese forschen mit mikroökonomischen und mikroökonometrischen Methoden und leisten einen wichtigen Beitrag zur Analyse und zum Design funktionstüchtiger Märkte und Institutionen in Europa.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Aufbereitung und Verfügbarmachung von Daten zur wissenschaftlichen Nutzung von jährlich ca. 10 Mio. Rohdatensätze des Mannheimer Unternehmenspanels
  • Wartung, Pflege, Erweiterung und Anpassung der Datenbanken „Mannheimer Unternehmenspanel“ (MUP) an neue wissenschaftlich-technische Anforderungen
  • Erstellung von Auswertungsprofilen basierend auf inhaltlichen Spezifikationen
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Erarbeitung von Auswertungsstrategien des MUP
  • Durchführung von IT-Projekten mit internen und externen Dienstleistern

    IHR PROFIL

    • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
    • gute Kenntnisse der Programmiersprachen SQL und PL/SQL
    • Akquirieren und Strukturieren von externen Web-Daten via Web-Scraping und Parsing
    • Kenntnisse in der Funktionsweise der relationalen Datenbank Oracle, der Betriebssysteme Solaris und Windows und des Netzwerkssystems SQL*net
    • Basiskenntnisse im Aufbau spezifischer, anwendungsorientierter Datenhaltungssystem von statistischen Programmpaketen wie „Stata“ oder „R“
    • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, mindestens B2-Niveau

    WIR BIETEN

    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie Ihre Ideen einbringen und so die Zukunft des Instituts mitgestalten können
    • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, anteilig mobil zu arbeiten
    • individuell auf Sie zugeschnittene Fort- und Weiterbildung

    Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen) in der EG 11 des TV-L eingruppiert.

    HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

    Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlinebewerbungsformular auf unserer Homepage bis zum 31.10.2022. Gespräche mit ausgewählten Kandidaten/-innen finden zwischenzeitlich statt.

    Stichwort: DA_IOEK-08/22
    Bewerbungsschluss: 31.10.2022

    www.zew.de