23.09.2020

Doktorand/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB), Halle

Am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie in Halle (Saale), eine Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, ist in der Abteilung Stoffwechsel- und Zellbiologie, Arbeitsgruppe „Jasmonatfunktion & Mykorrhiza“, im Rahmen eines DFG-geförderten Projektes ab sofort und befristet für drei Jahre eine Stelle für eine/n

Doktorand/in (m/w/d)

zu besetzen.

Wir suchen eine/n hochmotivierte/n Doktorand/in (m/w/d), der/die zwei Terpensynthasen charakterisieren soll. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Aufklärung der Funktion der produzierten Terpene in der Pathogen-Abwehr in Wurzeln der Modell-Leguminose Medicago truncatula. Die Arbeiten basieren auf unseren bisherigen Daten zu einer der Terpensynthasen (Yadav et al. [2019], Plant Physiology 180: 1598-1613) und sollen zum Verständnis der Rolle dieser Enzyme bei der Abwehrreaktion von Medicago-Wurzeln gegenüber dem Oomyceten Aphanomyces euteiches beitragen. Dabei sollen im Wesentlichen molekularbiologische und biochemische Methoden zum Einsatz kommen.

Die potenziellen Kandidaten (m/w/d) sollten kreativ, ehrgeizig und hoch motiviert sein. Faszination für die Pflanzenphysiologie sowie für die Untersuchung von Signalprozessen und von Wirt-Pathogen-Interaktionen ist Voraussetzung. Vorkenntnisse in Pflanzenbiologie sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Gute Schreib- und Kommunikationsfähigkeiten sind unerlässlich.

Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Biologie, Biochemie oder Agrarwissenschaften

Die Abteilung Stoffwechsel- und Zellbiologie bietet ein kreatives und internationales Umfeld, weshalb Kenntnisse der englischen Sprache von Vorteil sind. Informationen über die Arbeitsgruppe und das IPB finden Sie auf der Homepage: www.ipb-halle.de

Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 und 14 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren unter folgendem Link: www.ipb-halle.de/karriere

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 15/2020 bis zum 21.10.2020 ausschließlich per Email an

bewerbungen(at)ipb-halle.de

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Prof. Dr. Bettina Hause
bettina.hause(at)ipb-halle.de

www.ipb-halle.de