04.09.2020

Dokumentar/in (B.A.) (m/w/d)

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Kernaufgabe von FIZ Karlsruhe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur. FIZ Karlsruhe führt eigene Forschungsvorhaben durch und kooperiert mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der größten außerhochschulischen Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Standort in Berlin eine/n

Dokumentar/in (m/w/d)

(B.A.)

Ihre Aufgaben:

  • Kommunikation mit Verlagen bezüglich Indexierungsanfragen und Umsetzung der Vertragsaspekte bezüglich Datenlieferungen und Austauschformaten
  • Dokumentation, Koordination und Kommunikation von Arbeitsabläufen
  • Spezifikation, Anpassung und Standardisierung des technischen Workflows der Zeitschriftenprozessierung und Datenerfassung für zbMATH, insbesondere zur Erfassung und Korrektur elektronischer Datenlieferungen von Verlagen
  • Verwaltung und Pflege der Zeitschriftendatenbank von zbMATH
  • Erstellung von Mappingvorgaben für die (Weiter-)Entwicklung von Datenaustauschformaten für Zeitschriften und Koordinierung der Umsetzung
  • verantwortliche Koordinierung und Betreuung von FAMIs und studentischen Hilfskräften im Bereich der Erfassung bibliographischer Daten

Ihre persönliche Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Informationswissenschaft oder vergleichbare Ausbildung (Dokumentar B.A. o. ä.) mit bibliothekarischen Grundkenntnissen
  • sehr gute Englischkenntnisse; idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Verlagskommunikation
  • gute Kenntnisse zu SQL-Datenbanken (Fähigkeit zu komplexen strukturierten Datenbankabfragen)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Prozessierung elektronischer Metadaten und Volltexte
  • Erfahrungen in der Definition, Strukturierung und Dokumentation von Arbeitsabläufen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation und Zusammenarbeit im Team

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem innovativen wissenschaftlich-technischen Umfeld zukunftsweisende Informationsservices mitzugestalten. Sie finden bei uns interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Seit Oktober 2016 sind wir durch das audit berufundfamilie zertifiziert.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei unser Ziel eine langfristige Zusammenarbeit ist. Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt. Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 17/2020 schriftlich oder per E-Mail an:

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

Personalabteilung

Frau Nadine Lambert

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1

76344 Eggenstein-Leopoldshafen

E-Mail: bewerbung(at)fiz-karlsruhe.de

www.fiz-karlsruhe.de