02.09.2021

Systemadministrator/in (m/w/d)

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main

Das DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation trägt mit empirischer Forschung, digitaler Infrastruktur und Wissenstransfer dazu bei, Herausforderungen im Bildungswesen zu bewältigen. An den Standorten Frankfurt am Main und Berlin erarbeitet und dokumentiert das DIPF Wissen über Bildung und unterstützt so Wissenschaft, Politik und Praxis.

Der IT-Service sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

System-Administrator/in (m/w/d)

Vollzeit; unbefristet; Vergütung nach EG 9b Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)

für seinen Dienstort Berlin-Friedrichshain, Warschauer Str. 34-38.

Ihre Aufgaben

  • Serveradministration auf Microsoft Windows Servern, insbesondere:
    • Administration der bestehenden und Einrichtung neuer Server vor Ort in Absprache mit der Zentral-IT
    • Rechteadministration und Organisation von Zugriffsberechtigungen
  • Unterstützung für anfallende Systemadministrationstätigkeiten, u.a.:
    • Backup (Veeam) und Virtualisierung (VMWare)
    • Microsoft Exchange Server und Mail Administration
    • Windows 10, Client Management und Softwareverteilung mit OPSI
    • Linux-Server Bereitstellung, Updates
  • Ticket-Bearbeitung und Vertretung des Client-Supports
  • Integration, kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Systeme und deren Dokumentation

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene IT-Fachausbildung sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet
  • alternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik (Bachelor) und Kenntnisse oder nachgewiesene vertiefte praktische mehrjährige Erfahrung im o.g. Aufgabengebiet
  • fundierte nachgewiesene Kenntnisse in Microsoft Server Produkten und Erfahrung im Einsatz von Virtualisierungstechnologien (bevorzugt VMWare)
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk (TCP/IP, WLAN, VPN, DNS, DHCP, SIP, Firewall)
  • Einsatzbereitschaft, Teamplayer-Qualitäten und Serviceorientierung
  • sehr gute Deutschkenntnisse und Grundkenntnisse in Englisch

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie Aufgaben aus den oben beschriebenen Bereichen ansprechen, Sie möglicherweise bereits Kenntnisse einiger der Produkte mitbringen und Sie im Team eine moderne IT-Umgebung betreiben möchten.

Wir erwarten die Fähigkeit, sich kurzfristig in weiterführende Arbeitsgebiete einzuarbeiten. Persönliches Engagement sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit als auch Kooperationsbereitschaft werden vorausgesetzt. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, moderne Serverinfrastruktur und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team. Es besteht die Möglichkeit ein vergünstigtes Jobticket zu erwerben. Flexible Arbeitszeiten unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Das DIPF ist zertifiziert mit dem Siegel audit berufundfamilie, fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht und sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Reduzierung der Arbeitszeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Nähere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen Michael Dahlinger unter der Tel.-Nr. 069/24708-408.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form und zusammengefasst in einem pdf-Dokument unter Angabe der Referenz-Nr. IT-Service 2010-21-04 bis zum 26.9.2021 an Dr. Michael Dahlinger, IT-Leiter,  bewerbung-it(at)dipf.de.

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

Rostocker Straße 6, 60323 Frankfurt am Main

www.dipf.de