19.08.2020

Facility Management (m/w/d)

Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM), Leipzig

Wir suchen ab sofort

Facility Management (m/w/d)

für die Technische Gebäudeausrüstung

in Leipzig.                                              

Projektbeschreibung:

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) in Leipzig sucht zum nächst möglichem Zeitpunkt eine kompetente, wirtschaftlich und technisch ausgebildete Person, die die Objekte am Hauptstandort vollumfänglich betreut und die Hauptverantwortung für den technischen Regelbetrieb übernimmt. 

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgelegt.

Wir bieten Ihnen:

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher Tätigkeit in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld
  • eine Bezahlung entsprechend des TV-L Ost/EG 12
  • die Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • flexible Arbeitszeiten durch ein Gleitzeit-Modell in Vollzeit
  • vielfältige Angebote für Beruf und Familie
  • Unterstützung bei Kindergartenplatzsuche, kostenlose Parkplätze, Jobticket, Vermögenswirksame Leistungen

Ihre Aufgaben:

  • fachliche, administrative und organisatorische Leitung der Immobilien- und Standortbewirtschaftung sowie der allgemeinen Infrastruktur
  • Erstellung und konzeptioneller Auf- und Ausbau der Facility Management-Strukturen, inklusive der Implementierung eines funktionierenden CAFM-Systems
  • Verantwortung für die Budget- und Haushaltsplanung hinsichtlich des Bauunterhaltes und der Betriebskosten
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Investitions-, Modernisierungs-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Sicherstellen und Gewährleisten des funktionierenden Regelbetriebs sowie der Verfügbarkeit zum Betrieb der Gebäude notwendigen Anlagen mit den Schwerpunkten: Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Sanitärtechnik, der Elektroenergieversorgung, des Telefon- und EDV-Netzes sowie der Grau- und Grünpflege
  • Organisation und Steuerung aller gesetzlichen, technischen Prüfungen und Wartungen sowie der Mitarbeiterführung und Personaleinsatzplanung innerhalb des Verantwortungsbereiches
  • Koordinierung und Monitoring aller infrastruktureller Gebäudedienstleistungen, wie z.B. Reinigung, Entsorgung und Security
  • aktive Unterstützung bei der Vergabe von Dienstleistungen, einschließlich der Erstellung von Leistungsverzeichnissen, der Angebotsprüfung zum Leistungsinhalt sowie der Beauftragung von Nachunternehmern und Fremdfirmen
  • Zusammenarbeit mit dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) sowie mit in- und externen Dienstleistern und Wahrnehmung der Vertretung der bauverantwortlichen Person bei Baumaßnahmen durch die Bauverwaltung

Ihr Profi:

  • Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurswesen oder Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten: Facility-, Immobilienmanagement oder der Technischen Gebäudeausrüstung/Versorgungstechnik
  • mehrjährige, einschlägige Erfahrungen in einer vergleichbaren Position sowie der Personalführung
  • Sie denken strategisch, verfügen über exzellente Organisationsfähigkeiten und können sich in komplexe Inhalte und Zusammenhänge zügig einarbeiten
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ausgeprägte Selbständigkeit, Kooperationsfähigkeit, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie starker Sozialkompetenz aus
  • konstruktiver und souveräner Umgang mit Stresssituationen, hohe Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Verwaltungs- Bau- und Vertragsrecht sowie der Projektleitung von Umbau- und Sanierungsvorhaben

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unsere Forschungseinrichtung legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

www.iom-leipzig.de