18.07.2019

Geodatenspezialist (w/m/d)

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung GmbH (ZMT), Bremen

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung GmbH (www.leibniz-zmt.de) ist ein selbständiges Forschungs- und Lehrinstitut, in dem wissenschaftliche Grundlagen für den Schutz und die nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme geschaffen werden. Dafür arbeiten wir inter- und transdisziplinär mit den relevanten Partnern zusammen. Das ZMT ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Geodatenspezialist (w/m/d)

(Kennziffer: 132 - Geodaten)

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige Durchführung von Analysen in GIS und Modellierungssoftware für Grund- und Meerwasser im Küstenbereich (Software: ArcGIS, FeFlow, Mike3D) im Rahmen von Forschungsprojekten, hierbei konstante selbstständige Fortbildung mithilfe aktueller wissenschaftlicher Literatur
  • technische Unterstützung von WissenschaftlerInnen in Bezug auf GIS- und Modellierung
  • Vorhalten und eigenständiges Erweitern einer globalen Datengrundlage für Forschungsprojekte (z.B. Klimadaten, Landnutzungsdaten, aber auch Daten aus individuellen Publikationen)
  • verwalten eines Windows-Servers für Geodaten (Software/Datenstruktur/Zugriffsrechte)

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich der Geoinformatik, bzw. in verwandten fachlichen Bereichen mit klarem Schwerpunkt auf Geodatennutzung
  • Fachwissen im Bereich Hydrogeologie/Hydrologie an Küsten
  • Freude an der Datenauswertung und –bearbeitung
  • Offenheit für eine breite Themenpalette (Schwerpunkt auf Hydrogeologie) und Bereitschaft, sich thematisch einzuarbeiten
  • Programmierkenntnisse z.B. in Python
  • besonders eigenständige/selbstmotivierte Arbeitsweise und Bereitschaft zur Fortbildung
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse

Wir bieten:

  • ein dynamisches, interdisziplinäres und internationales Umfeld
  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
  • familienfreundliche Arbeitsbedingun­gen mit Zertifizierung durch das Audit Beruf und Familie
  • abwechslungsreiche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, wie Betriebssport und Obstkörbe
  • unsere Prinzipien sind Exzellenz, (Eigen)-Verantwortung, Respekt, Verbindlichkeit und Transparenz

Weitere Informationen: Prof. Dr. Nils Moosdorf (nils.moosdorf@leibniz-zmt.de)

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die Stelle soll in Teilzeit (50%) besetzt werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu EG 12 des TV-L.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail (unter Angabe der Kennziffer „132 - Geodaten“ als ein zusammenhängendes PDF) bis zum 15.9.2019 an unsere Personalabteilung, Frau Lena Oehlmann, E-Mail: bewerbung(at)leibniz-zmt.de.

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) GmbH, Fahrenheitstraße 6, 28359 Bremen 

www.leibniz-zmt.de