06.08.2019

Grafiker/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG), Hannover

Das LEIBNIZ-INSTITUT FÜR ANGEWANDTE GEOPHYSIK (LIAG) sucht Sie zum nächstmöglichen Termin befristet bis zum 31.8.2020 mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit als

Grafiker/in für wissenschaftliche Zeichnungen (m/w/d)

(E 10)

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) ist eine eigenständige, außeruniversitäre Forschungseinrichtung innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft. Mit Methoden der Angewandten Geophysik untersuchen wir geowissenschaftliche Fragestellungen. Der Schwerpunkt unserer Arbeiten liegt in der Erkundung des nutzbaren Untergrundes sowie in der Entwicklung von Mess- und Auswerteverfahren. Unsere Forschungsziele sind zukunftsgerichtet und von gesellschaftlicher Bedeutung. Das Institut zeichnet sich durch eine exzellente infrastrukturelle Einbindung in das GEOZENTRUM Hannover, eine hochmoderne und leistungsstarke Ausstattung (IT, Labor, Feld), eine starke Vernetzung und ein freundliches, professionelles und kollegiales Arbeitsumfeld aus.

Aufgaben:

  • Design und Erstellung von Abbildungen, Zeichnungen und Infografiken für wissenschaftliche Veröffentlichungen
  • öffentlichkeitswirksame bildhafte Darstellung wissenschaftlicher Sachverhalte
  • professionelle Überarbeitung und Neudarstellung von Infografiken
  • Bildbearbeitung
  • grafische Neugestaltung und Erstellung des Forschungsberichtes und anderer Berichte, von Broschüren, Postern, Flyern, etc.
  • grafische Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung und Umsetzung eines Corporate Designs

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) im Bereich Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Mediendesign oder vergleichbar
  • Erfahrung mit der Adobe CC Suite, insbesondere Illustrator, InDesign und Photoshop
  • nachweisbare Fähigkeiten in Design, Layout und Erstellung von Printmaterialien
  • nachweisbare Fähigkeiten in Bildgestaltung und -bearbeitung
  • Kenntnisse im Druckauftrag und der Erstellung der Druckdateien
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • selbständige Arbeitsweise

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Erfahrungen im Wissenschaftsbereich
  • Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen im Bereich Film und Fotografie
  • Kenntnisse in der Handhabung des Gafiktablets
  • Zeichenerfahrung

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Das LIAG verfolgt entsprechend dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz zudem das Ziel der beruflichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Das LIAG ist bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das LIAG ist durch das audit berufundfamilie als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der auch für Teilzeitkräfte, für Telearbeit und als Wiedereinstieg nach der Elternzeit geeignet ist. Das LIAG fördert die Fort- und Weiterbildung seines Personals.

Die Eingruppierung erfolgt je nach den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) unter Berücksichtigung von § 40 Nr. 5 TV-L für die Stufenzuordnung.

Ihre elektronische Bewerbung (ein PDF mit max. 10 MB) richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen ohne Foto bis zum 26.8.2019 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer G 04/19 über career(at)leibniz-liag.de an den Direktor des LIAG.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Dr. Thorsten Schweizer unter der E-Mail Thorsten.Schweizer(at)leibniz-liag.de.

Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.leibniz-liag.de.