07.06.2022

IT–Support (Technik/Administration) (m/w/d)

Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo)

Die Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie und Arbeitsschutz e.V. ist eine vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und vom Land Nordrhein-Westfalen institutionell geförderte Forschungseinrichtung und Träger des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo). Das IfADo erforscht in interdisziplinären Ansätzen die Risiken und Potentiale moderner Arbeit. Dabei verbinden wir die Fachbereiche Ergonomie, Immunologie, Toxikologie, Psychologie und Neurowissenschaften.

Im Bereich „IT/Datenmanagement“ ist ab dem 1. September 2022 eine

Stelle im IT–Support (Technik/Administration)

(m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%), befristet auf zwei Jahre.

Aufgaben

  • Betreuung von VDI-Arbeitsplätzen (Installieren, Überwachen und Aktualisieren der Systeme)
  • Administration von ERP-Server-Software (Userverwaltung, Updates, Störungsbeseitigung)
  • Unterstützung der Anwender bei Hard- und Softwareproblemen (1st & 2nd Level Support)
  • Erstellung von Dokumentationen und Anleitungen

Anforderungen

  • einschlägig abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder vergleichbare Ausbildung
  • diese Qualifikation kann ggf. durch langjährige Berufserfahrung ersetzt werden, wenn Sie dadurch über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen
  • fundierte Kenntnisse mit VDI-Software, vorzugsweise Citrix Virtual Desktops
  • Erfahrung mit ERP-Software, vorzugsweise Datev und/oder Sage
  • Kenntnisse in der Administration von Windows Servern
  • grundlegende Erfahrung in der Netzwerktechnik und Client-Hardware
  • selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit derzeit 19,92 Wochenstunden
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Stellenwert EG 8 TV-L. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen) 
  • alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung und die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen
  • ein positives Arbeitsklima in einem unterstützenden Mitarbeiterteam
  • einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

Die Forschungsgesellschaft fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und ist hierfür entsprechend zertifiziert.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischer und sozialer Herkunft.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Markus Konhoff, konhoff(at)ifado.de,Tel.: 0231/1084-378.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit allen relevanten Zeugnissen, einem Lebenslauf unter Angabe der Kennziffer „IT-Support 2022“ bis zum 5. Juli 2022 vorzugsweise per Mail an bewerbung(at)ifado.de.

Alternativ nehmen wir Ihre Bewerbung auch per Post an folgende Adresse entgegen: 

Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie und Arbeitsschutz e.V.

Personalabteilung

Ardeystraße 67

44139 Dortmund

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email oder nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Allgemeine Informationen über die Forschungsgesellschaft finden Sie unter www.ifado.de.