04.11.2021

Leibniz-Museums-Praktikum „Next Generation“

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin , Deutsches Bergbau-Museum (DBM), Bochum , Deutsches Schifffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für Maritime Geschichte (DSM), Bremerhaven , Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), Frankfurt am Main , Römisch-Germanisches Zentralmuseum (RGZM), Mainz , Deutsches Museum (DM), München , Germanisches Nationalmuseum (GNM), Nürnberg

Die Leibniz-Forschungsmuseen haben sich zum Ziel gesetzt, eine größere Vielfalt im musealen Nachwuchs aufzubauen und einen Raum für die Perspektiven strukturell unterrepräsentierter Menschen zu schaffen. Das Leibniz-Museums-Praktikum „Next Generation“ bietet die Möglichkeit, erste einschlägige Erfahrungen in Forschung, Sammlungen und Wissenstransfer zu sammeln sowie Einblicke in die verschiedenen Arbeitsfelder der acht Leibniz-Forschungsmuseen. Es besteht die Möglichkeit, ein Stipendium der Leibniz-Gemeinschaft für den Zeitraum des Praktikums zu erhalten.

Du hast eine Zuwanderungsgeschichte, eigene oder familiäre Fluchterfahrung oder bist postmigrantisch/BPoC? Wir freuen uns besonders über Deine Bewerbung!

Dich erwartet:

  • ein strukturiertes Praktikumsprogramm über 8 Wochen vom 14.02.2022 bis 08.04.2022
  • ein Stipendium für das Praktikum von insgesamt 2.000 €
  • die Mitarbeit an relevanten Projekten mit individueller Betreuung in einem der 8 Leibniz-Forschungsmuseen
  • ein persönliches, diversitäts-sensibles Mentoring von Menschen mit ähnlichen biographischen Erfahrungen
  • der regelmäßige Austausch mit allen Praktikantinnen und Praktikanten der „Next Generation“-Gruppe
  • eine wöchentliche digitale Veranstaltung mit internationalen Museumsleitungen und Expert*innen

Anforderungsprofil:

  1. Wir richten uns insbesondere an Studierende mit Zuwanderungsgeschichte; Studierende, die Rassismus oder Diskriminierung erfahren; BPoC und postmigrantische Studierende. Vorherige Erfahrung im Museumsbereich ist nicht erforderlich.
  2. Du bist aktuell in einem Bachelor-Studiengang an einer Hochschule (Fachhochschule oder Universität) immatrikuliert. Wenn Du Fluchterfahrung besitzt, die Dir den Zugang zu Zeugnissen oder Studienbescheinigungen erschwert, melde Dich bitte bei Katja Zelljadt (praktikum-nextgen(at)leibniz-gemeinschaft.de) in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft.
  3. Deine Bewerbung richtet sich an einen Praktikumsplatz im Umkreis Deines Wohn- oder Studienortes.

Bewerbungsunterlagen:

1. Ausgefülltes Bewerbungsformular (download hier)

2. Immatrikulationsnachweis

3. Lebenslauf

Sende die vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 30. November 2021, 17.00 Uhr MEZ als PDF-Datei (max. 5 MB) an praktikum-nextgen(at)leibniz-gemeinschaft.de.

Interessiert? Wenn Du mehr erfahren möchtest, melde Dich einfach und unverbindlich per Mail bei Katja Zelljadt (praktikum-nextgen(at)leibniz-gemeinschaft.de).

Weitere Informationen sowie eine Auflistung der teilnehmenden Museen findest du hier.