08.02.2021

Leiter/in des Referates Finanzen und Controlling (m/w/d)

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen (Homepage https://www.dife.de).

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine/n

Leiter/in des Referates Finanzen und Controlling (m/w/d)

Wir suchen eine Persönlichkeit, die ausgewiesene fachliche Kompetenz nachweisen kann und über Führungs- und Leitungserfahrung verfügt.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Referates Finanzen und Controlling mit den Arbeitsbereichen Haushalts- und Rechnungswesen, Kosten/Leistungsrechnung, Controlling und Drittmittelverwaltung
  • Übernahme der direkten Führungsverantwortung für ein Team von zurzeit sechs Mitarbeiter/innen
  • Unterstützung des Vorstandes bei Überwachungs- und Steuerungsaufgaben und die vertretungsweise Übernahme der Funktion des Beauftragten für den Haushalt
  • Aufstellung und Weiterentwicklung des jährlichen Wirtschaftsplans (in Form eines Programmbudgets)
  • Durchführung des institutionellen und des Drittmittelhaushaltes bei weitgehend eigenverantwortlicher Budget-, Mittelabfluss- und Liquiditätsplanung
  • Hauptverantwortung für die Durchführung des Jahresabschlusses (kameral und Bilanzierung nach HGB) sowie die Erstellung von internen und externen Berichten
  • Einbindung der Überleitungsrechnung nach Landeshaushaltsordnung und der Trennungsrechnung nach den Vorgaben des EU-Beihilferechts
  • Begleitung von regelmäßigen Vor-Ort-Prüfungen durch Wirtschafts- und Steuerprüfer, Rechnungshöfe und andere staatliche Institutionen
  • Erarbeitung strategischer Konzepte zur Weiterentwicklung des Controlling sowie der Kosten-Leistungsrechnung in einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen im administrativen Bereich

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, wirtschaftswissenschaftliches oder kaufmännisches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Rechnungswesen/Controlling oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen, bevorzugt in öffentlichen und/oder wissenschaftlichen Einrichtungen
  • ausgewiesene Fachkenntnisse im öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Steuerrecht sowie gute Bilanzierungskenntnisse und im Drittmittelmanagement
  • einschlägige und umfangreiche Erfahrungen mit modernen Finanz-, Buchhaltungs- und Kostenrechnungssystemen
  • Erfahrungen in der Führung von Teams und der gezielten Anleitung und Motivation von Mitarbeiter/innen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Dienstleistungsmentalität sowie hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • sehr selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Standardprodukten und ERP-Systemen

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und interessante Aufgaben mit hohem Verantwortungsgrad und aktive Mitgestaltung strategischer und operativer Prozesse mit besonderer Wichtigkeit für das Institut
  • eigenverantwortliches Handeln und selbständiges Arbeiten in einer kooperativen und multinationalen Arbeitsumgebung, Arbeit mit einem erfahrenen und engagierten Team
  • vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung der Mobilität durch ein Job-Ticket
  • flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung. Die Vergütung und sonstige Leistungen erfolgen nach den Regelungen für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 15.3.2021. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagefähigen Unterlagen zusammen mit Ihren Gehaltsvorstellungen unter Angabe der Kennziffer 2021_F01_L per E-Mail bitte an jobs(at)dife.de oder an folgende Adresse:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Referat Personal- und Sozialwesen

Arthur-Scheunert-Allee 114-116

14558 Nuthetal

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Schröder-Smeibidl, Administrativer Stiftungsvorstand, Tel.: +49 3320088-2221, admin.vorstand(at)dife.de, zur Verfügung.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).

www.dife.de