10.03.2021

Leitung Personal (w/m/d)

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Unsere Kernaufgabe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur wie z.B. Forschungsdatenmanagement, Wissensgraphen, digitale Plattformen. Dazu betreiben wir eigene Forschung, kooperieren mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften und sind international vernetzt. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der großen Infrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir die

Leitung der Abteilung Personal (w/m/d)

in Vollzeitbeschäftigung.

Als Personalleitung gestalten Sie gemeinsam mit einem engagierten Team die Personalpolitik in Einklang mit der Gesamtstrategie von FIZ Karlsruhe zu einem herausfordernden Zeitpunkt mit: Wir und unser Umfeld sind durch hochdynamische IT-Entwicklungen und die Herausforderungen des Digitalen Wandels geprägt. Unsere Aufgaben verändern sich und damit die Anforderungen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit verbunden ist ein grundlegender Wandel unserer Arbeitsweisen, Organisation und Kultur. Die Herausforderung ist, diesen Wandel unter den öffentlich-rechtlichen Rahmenbedingungen des deutschen Wissenschaftssystems zu gestalten.

Sie beherrschen die aktuellen Methoden und Instrumente des modernen Personalmanagements. Sie unterstützen diesen Gestaltungsprozess durch die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten, in deren Mittelpunkt die moderne Personalentwicklung steht ebenso wie die Themen Führung und Motivation, zukunftsorientierte Arbeitszeitmodelle und Arbeitsplatzgestaltung.

Gleichzeitig sind Sie „im Alltag“ für alle personalrelevanten Themen die zentrale Ansprechperson für Geschäftsführung, Führungskräfte ebenso wie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den Betriebsrat.

Im Detail geht es um folgende Aufgaben:

Leitung der Abteilung Personal mit sieben Mitarbeitenden

Verantwortung für die Personalverwaltung unserer ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Digitalisierung der Prozesse zum Personalmanagement

Personalentwicklung

  • konzeptionelle Erarbeitung und Umsetzung einer adäquaten, modernen Personal-entwicklungsstrategie (einschließlich Führungskräfteentwicklung sowie Aus- und Weiter-bildungsprogramme)
  • Talent- und Kompetenzmanagement, Mitarbeiterqualifizierung
  • Karriere-/Laufbahngestaltung

Personalplanung, Personalsuche und –auswahl (Recruiting)

  • Planung und Steuerung der Personalmaßnahmen, Controlling und Reporting
  • Anwendung von innovativen Rekrutierungsmethoden
  • Employer Branding

Gestaltung und aktive Begleitung von Change Management-Prozessen und Organisations-entwicklung

Ihre persönliche Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal, Organisation oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position im Personalmanagement, vorzugsweise in der Wissenschaftsverwaltung, idealerweise einer großen außeruniversitären Forschungseinrichtung
  • nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit Themen und Aufgaben des modernen Personalmanagements
  • Vertrautheit mit dem Tarifrecht des öffentlichen Dienstes ( TVöD)
  • sehr gute Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Arbeitsrechts und des Betriebsverfassungsrechts
  • Vertrautheit im Umgang mit digitalen Arbeitsumgebungen
  • Fähigkeit, strategisch zu denken und praktisch zu steuern
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Sozialkompetenz
  • sicheres Auftreten, Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem hochdynamischen wissenschaftlich-technischen Umfeld gestaltend mitzuarbeiten und unsere innovativen Projekte und Entwicklungen durch eine moderne Verwaltung bestmöglich zu unterstützen und voran zu bringen. Mit unseren Arbeitszeitmodellen und der Unterstützung des Mobilen Arbeitens ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung, und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Seit Oktober 2016 sind wir durch das audit berufundfamilie zertifiziert (www.fiz-karlsruhe.de/jobs-karriere.html).

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei unser Ziel eine langfristige Zusammenarbeit ist. Bewerbungen Schwerbehinderter werden - bei gleicher Eignung - bevorzugt. Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 05/2021 schriftlich oder per E-Mail an

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

Herrn Andreas Schwartz

Bereichsleiter Verwaltung und Mitglied der Geschäftsleitung

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1

76344 Eggenstein-Leopoldshafen

E-Mail: bewerbung(at)fiz-karlsruhe.de

www.fiz-karlsruhe.de