09.11.2022

Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik (IHP), Frankfurt (Oder)

Ausbildung Mechatroniker/in (m/w/d)

Job-ID: 8102/22 | Abteilung: Technologie | Beginn: 1.9.2023 | Ausbildungsdauer: 3½ Jahre (bei sehr guten Leistungen Verkürzung auf drei Jahre möglich) | Attraktive Vergütung nach TVA-L BBiG: Ausbildungsvergütung

Deine Ausbildungsinhalte:

Anlagen technisch betreuen

  • wöchentliche Anlagenkontrolle prozessrelevanter Parameter
  • Austausch von Verschleißteilen
  • regelmäßige vorbeugende Instandhaltung von elektrischen, mechanischen und pneumatischen Komponenten

Eigenständige Projekte zur Anlagenoptimierung

Eigene Projekte im Schülerlabor

  • Mithilfe des 3D-Druckers Prototypen erstellen
  • Arbeiten mit CAD-Systemen zur Dokumentation und Visualisierung

Dein Profil:

  • Fachoberschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern und in Englisch
  • technisches Verständnis (Elektronik, Mechanik)
  • Interesse an chemischen und physikalischen Prozessen
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • motiviertes, genaues und sorgfältiges Arbeiten
  • geübter Umgang mit Computern ist von Vorteil (Bsp.: Excel, Word, PowerPoint usw.)

Vor dem Ausbildungsstart muss eine gesundheitliche Eignung zur Ausübung dieses Berufs und zur Arbeit im Schichtbetrieb durch ärztliche Bescheinigung nachgewiesen werden.

Unser Angebot:

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kommen aus der ganzen Welt und erarbeiten innovative Lösungen u.a. für die Industrie 4.0, drahtlose Kommunikation, Medizintechnik und Raumfahrt. Als Auszubildende/r trägst du dazu bei, die Anlagen in unserem Reinraum zur Fertigung von Kleinserien von Mikrochips für die Forschung stets funktionsfähig sind.

Weitere Informationen  Online Bewerbungsformular