01.10.2021

Mediengestalter/in (w/m/d)

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Das ZEW-Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH in Mannheim ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Wir arbeiten auf dem Gebiet der anwendungsbezogenen empirischen Wirtschaftsforschung und suchen für den Servicebereich „Kommunikation" ab sofort eine/n

Mediengestalter/in (Digital & Print) (w/m/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören die Konzeption und Gestaltung von Print- und Digitalmedien. Dies beinhaltet die eigenverantwortliche Betreuung von Projekten - vom Projektmanagement über die gestalterische Konzeption und Umsetzung, bis hin zur Reinzeichnung und Produktionssteuerung, zumeist in enger Abstimmung mit Kollegen/innen aus dem Bereich Kommunikation.

Bei der Visualisierung komplexer wissenschaftlicher Inhalte (Grafiken & Infografiken), der Weiterentwicklung des ZEW Corporate Design, der Gestaltung wissenschaftlicher Publikationen und Poster, aber auch der Entwicklung neuer Formate in der ZEW Wissenschaftskommunikation bringen Sie sich mit Ihren Kompetenzen und Erfahrungen umfassend ein. Mittels verschiedener Kreativitätstechniken entwickeln Sie alleine oder im Team ansprechende neue kreative Lösungen. Auch die Steuerung externer Dienstleister gehört zu ihrem Aufgabenbereich.

Sie verfllgen Ober eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Mediengestalter/in Print & Digital oder über eine vergleichbare Qualifikation sowie langjährige Berufserfahrung. Sie haben einschlägige Erfahrung in der visuellen Wissenschaftskommunikation gesammelt und verfügen über vertiefte Kenntnisse in Typographie, der Erstellung von Templates (v.a. In Design), der Reinzeichnung und der Druckproduktion und haben ein Gespür für gute und markengerechte Gestaltung über verschiedene Kanäle hinweg. Sie sind bereit, sich auch in komplexe, wissenschaftliche Themen einzuarbeiten und sind stets offen für neue Wege und Sichtweisen.

Sie schätzen die Arbeit im Team, sind belastbar, zuverlässig und arbeiten sorgfältig. Sie sind bestens vertraut im Umgang mit lnDesign, Photoshop, Illustrator und haben umfassende Kenntnisse in der Druckvorstufe und Drucktechnik sowie in Urheber-, Bild- und Nutzungsrechten. Erfahrungen in Fotoregie sowie mit Programmen zum Erstellen wissenschaftlicher Grafiken (z.B. GraphPad Prism) sind von Vorteil. Ihre Tätigkeit erfordert die Kommunikation mit nicht­deutschsprachigen Kolleg/innen, deshalb sind gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem führenden Wirtschaftsforschungsinstitut, ein Entgelt nach TV-L (EG 9b) und die damit verbundenen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse, aussagekräftige Referenzen/Arbeitsproben mit Erläuterung der durch Sie dabei verantworteten Tätigkeiten) über unser Online­Bewerbungsformular unter dem Stichwort „KOM-10/21"bis zum 17.10.2021.

KONTAKT Katarzyna Strzelczyk • Telefon: +49 621 1235-282

www.zew.de