17.11.2021

Mitarbeiter/in im Ausstellungsbetrieb Nürnberg (m/w/d)

Deutsches Museum (DM), München

Das Deutsche Museum ist eines der größten naturwissenschaftlich-technischen Museen weltweit. Als Forschungsmuseum ist es das naturwissenschaftlich-technische Gedächtnis der Bundesrepublik Deutschland und wird jährlich von rund 1,5 Millionen Menschen aus der ganzen Welt besucht. Es beherbergt nicht nur eine einmalige Sammlung aus Naturwissenschaft und Technik, sondern ist zugleich mit seinen aktuellen Ausstellungen ein Forum zur Information und Auseinandersetzung über die neuesten Entwicklungen in Naturwissenschaft und Technik.

Das Deutsche Museum wurde mit der Einrichtung einer Zweigstelle in Nürnberg (DMN) beauftragt. Dieses „Zukunftsmuseum“ stellt vorrangig neueste und in der Entwicklung befindliche Technologien mitsamt gesellschaftlichem und ethischem Kontext aus. Für die Erweiterung unseres Teams des Museumsbetriebs und Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Ausstellungsbetrieb

Ihre Aufgaben

  • zielgruppenspezifische und individuelle Betreuung der Besucherinnen und Besucher
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Konzeption neuer Vermittlungsprogramme und Aktivitäten (z.B. Science-Shows, Pop-Up Aktionen, Thementage)
  • Organisation und Durchführung von sich kontinuierlich aktualisierenden
    Besucherangeboten in den Ausstellungen
  • Stellvertretung der Leitung des Ausstellungsbetriebes
  • Durchführung der Personaleinsatzplanung einschließlich der Dienstpläne in Abstimmung mit der Leitung des Ausstellungsbetriebes
  • Abrechnung der Tageseinnahmen
  • Mitarbeit am Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems für das eigene Aufgabenfeld
  • Sicherstellung der Einhaltung der internen und externen Standards
  • Wahrnehmung von Sicherheitsaufgaben (z. B. Feuer- und Brandbekämpfung, Fluchtwege, Schließanlagen, Evakuierung)
  • Wartung, Reinigung und Pflege der modernen Exponate, der Medienstationen und der Ausrüstung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Kultur- oder Eventmanagement (z. B. Kaufmann /-frau für Tourismus und Freizeit, Veranstaltungs-kaufmann /-frau) oder im Dienstleistungsbereich (z. B. Hotellerie/Gastronomie)
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Besucher- oder Gästeservice
  • Freude an der Vermittlung von Wissen über Technologien und Entwicklungen der Zukunft
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden, Feiertagen und außerhalb der regulären Öffnungszeiten
  • gute Englischkenntnisse sowie Erfahrungen mit Ticketingsystemen sind von Vorteil

Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen

  • Eigeninitiative, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Organisations- und Entscheidungsfähigkeit, Problemlösung

Wir bieten

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit familienfreundlichen, geregelten Arbeitszeiten.
  • Der Dienstort ist Nürnberg.
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt. Das Deutsche Museum schließt bei Einstellung zunächst alle Arbeitsverträge auf 6 Monate befristet ab.
  • Die Stelle ist mit Entgeltgruppe E 8 TV-L bewertet.
  • Es besteht die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, jedoch nicht auf 450,- €-Basis.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung vorrangig berücksichtigt.

Dem Deutschen Museum sind die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege wichtige Anliegen. Flexible Arbeitszeiten und variable Teilzeitmodelle sind grundsätzlich möglich.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 01.12.2021.Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe der Nr. 2150 per E-Mail nur im PDF-Format (max. 10 MB) als eine Datei an bewerbung(at)deutsches-museum.de. Bei Eingang erhalten Sie eine automatische Empfangsbestätigung.

Bei Bewerbungen auf dem Postweg (Postanschrift: Deutsches Museum – Personalstelle – Museumsinsel 1 – 80538 München) beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nur zurücksenden können, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter http://www.deutsches-museum.de/datenschutz.

www.deutsches-museum.de