14.01.2020

Mitarbeiter/in für die Labor-Spülküche (m/w/d)

Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ)

Das Deutsche Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), ein Institut der Leibniz Gemeinschaft, wurde 1988 gegründet und ist mit seinem Fokus auf rheumatische Erkrankungen einzigartig in Deutschland. Heute zählt das DRFZ zu den international führenden Instituten auf dem Gebiet der Immunologie, experimentellen Rheumatologie und Rheuma-Epidemiologie. Dies ist nicht zuletzt auf die einzigartige fachübergreifende Zusammenarbeit der am DRFZ forschenden Biologen, Chemiker, Mediziner, Soziologen, Statistiker und viele andere Wissenschaftler zurückzuführen. Sie erforschen die Ursachen, den Verlauf und die Versorgung rheumatischer Erkrankungen. 

Wir suchen zur Unterstützung unserer erfahrenen Kolleginnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für die Labor-Spülküche (m/w/d)

(Teilzeit 20 Stunden/Woche)

Aufgaben:

Zu den Aufgaben gehören u. a. das Spülen und Sterilisieren von Laborgefäßen, die Bedienung und Wartung der Wasseraufbereitungsanlagen, das Autoklavieren von Lösungen/ Laborglas, die Bereitstellung steriler Pipettenspitzen, sowie das Einsammeln und Entsorgen von Laborabfällen aus den Laborbereichen des Hauses.

Anforderungsprofil:

Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Ausbildung als Sterilisationsassistent/in. Erfahrungen im Bereich Hygiene, Reinigung und/oder Desinfektion sowie technisches Verständnis sind von Vorteil. Personen, die sich bewerben sollten körperlich belastbar sein. Neben einem hohen Maß an Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und der Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten wird eine flexible, team- und serviceorientierte Arbeitsweise vorausgesetzt

 Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein hoch motiviertes und freundliches Team
  • ein attraktives Arbeitsumfeld

 Das Arbeitsverhältnis ist vorerst für ein Jahr befristet. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD-Bund.

Das DRFZ ist ein Institut, das Chancengleichheit und Fördermaßnahmen zugunsten von Minderheiten berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, schwerbehinderten Menschen und Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen, die die Rekrutierungsanforderungen erfüllen, sind sehr willkommen. Der Arbeitsort befindet sich in Berlin-Mitte.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 16.2.2020 ausschließlich in elektronischer Form an schnurre(at)drfz.de.

Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin

Ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft

Personalstelle, Herr Schnurre

Charitéplatz 1

10117 Berlin

www.drfz.de