23.01.2023

Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikation und Strategieumsetzung (m/w/d)

Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V. (WIAS)

Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e.V. (FVB). Der FVB ist Träger von sieben außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute gehören der Leibniz-Gemeinschaft an.

Am WIAS ist im Direktorat (Leiter: Prof. Dr. M. Hintermüller) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeit-Stelle als

Mitarbeiter/in im Bereich Kommunikation und Strategieumsetzung (m/w/d)

(Kennziffer 23/01)

zu besetzen.

Zu den Arbeitsaufgaben gehören

  • Aufgaben im operativen Tagesgeschäft
  • Planung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen des WIAS in enger Zusammenarbeit mit dem Direktor und weiteren Ansprechpersonen
  • Verfassen interner Informationen sowie Pressemitteilungen und Beiträge für externe Stakeholder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie des Instituts, insbesondere im Zusammenhang mit wissenschaftlichen Verbünden, an denen das Institut beteiligt ist
  • Fortlaufende Erstellung des WIAS-Newsletters
  • Mitarbeit an der Pflege des Webauftritts des Instituts und unterstützende Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung und Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungsformate
  • E-Mail und Verteiler-Management

Ihr Profil beinhaltet

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium entweder im naturwissenschaftlichen Bereich oder mit dem Schwerpunkt Kommunikations- und/oder Medienwissenschaften bzw. durch Berufserfahrung erworbene Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit oder verwandter Bereiche
  • idealerweise wird dies ergänzt durch Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebes
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen, Organisationstalent, sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement, Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit ergänzen Ihr Profil
  • erwartet werden ausgeprägte Kommunikationsstärke, sicherer Umgang mit Windows-Office, WordPress sowie idealerweise Kenntnisse in HTML für die Webseitengestaltung, Linux und ggf. Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in LaTeX ist erwünscht

Unser Angebot für Sie

  • kooperative und offene Arbeitsatmosphäre mit einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz, einem kollegialen Arbeitsumfeld im Team, viel kreativer Freiheit, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und Spaß bei der Arbeit
  • mobiles Arbeiten
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) einschließlich der üblichen Sozialleistungen (30 Urlaubstage in der 5-Tage-Woche, betriebliche Altersvorsorge); Zuschuss zum Firmenticket für den ÖPNV

Wir unterstützen aktiv das Work-Life-Management und fördern die Gleichstellung sowie die berufliche und persönliche Weiterentwicklung durch Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bzw. Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle wird neu geschaffen und ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine langfristige Perspektive ist aber geplant.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse usw.) über unser Bewerber-Portal  hoch, indem Sie den Button „Online bewerben“ klicken.

Die Bewerbungsfrist beginnt ab sofort und endet, wenn die Stelle besetzt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.