30.09.2021

Operative Einkäufer/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) widmet sich astrophysikalischen Fragen, die von der Untersuchung unserer Sonne bis zur Entwicklung des Kosmos reichen. Forschungsschwerpunkte sind dabei kosmische Magnetfelder und extragalaktische Astrophysik sowie die Entwicklung von Forschungstechnologien in den Bereichen Spektroskopie, robotische Teleskope und E-Science. Seinen Forschungsauftrag führt das AIP im Rahmen zahlreicher nationaler, europäischer und internationaler Kooperationen aus. Das Institut ist Nachfolger der 1700 gegründeten Berliner Sternwarte und des 1874 gegründeten Astrophysikalischen Observatoriums Potsdam, das sich als erstes Institut weltweit ausdrücklich der Astrophysik widmete. Seit 1992 ist das AIP Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. An unserem Standort, inmitten einer herrlichen Parklandschaft in Potsdam, nicht weit von Berlin, arbeiten etwa 200 Beschäftigte.

Zur Unterstützung des internen Beschaffungs- und Vergabewesens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Operative Einkäufer/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • die Vorbereitung und operative Durchführung von Beschaffungsvorhaben von Sachmitteln, Dienstleistungen und wissenschaftlichen Geräten
  • Prüfung von Bedarfsanmeldungen und Kostenvoranschlägen
  • Klassifizierung der Auftragsart und Vergabeart, Festlegung der Angebotsfrist, Prüfung der Leistungsbeschreibung, Festlegung der Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Erstellung und Zusammenführung der Vergabeunterlagen, Erstellung der Bekanntmachungen, Verwahrung und Öffnung von Angeboten, Führung von Aufklärungsgesprächen mit Bietern, Prüfung und Wertung der Angebote
  • Erarbeitung eines Vergabevorschlages unter Berücksichtigung aller vorliegenden Angebote einschließlich Begründung, Zuschlagserteilung
  • Rechnungsprüfung und Kontierung
  • Bearbeitung von Zollangelegenheiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung, idealerweise im operativen Einkauf
  • wünschenswert sind Kenntnisse der öffentlichen Auftragsvergabe
  • sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware (MS-Office) und Anwendererfahrung mit einem ERP-System
  • Fähigkeit, in schwierigen Situationen widerstreitende Auffassungen oder Interessen sachlich zu behandeln
  • hohe Kommunikations- und Kooperations-, sowie Dienstleistungskompetenz
  • ausgeprägte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Loyalität
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir:

  • eine umfangreiche Einarbeitung und Schulung in den Besonderheiten des öffentlichen Vergaberechts
  • eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine modern gestaltete Arbeitsumgebung, mitten im Weltkulturerbe gelegen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • eine attraktive Bezahlung, abhängig von den tariflichen Voraussetzungen (Berufserfahrung und Fachkenntnisse) sowie die Sozialleistungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TV-L) inkl. der Betriebsrente VBL mit Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung sowie einen Zuschuss zum Jobticket

Chancengleichheit ist integraler Bestandteil der Personal- und Organisationsentwicklung am AIP, deshalb ist die Bewerbung von Personen jeglichen Geschlechts gleichermaßen erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben mit Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnisse), bevorzugt elektronisch, bis zum 22.10.2021 an folgende Email-Adresse, BEWERBUNG-2021-19(at)aip.de.

Kontakt:

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)
z. H. Herrn Ulrich Boyer
An der Sternwarte 16
14482 Potsdam

www.aip.de