15.11.2021

Personalreferent/in (m/w/d)

Leibniz-Gemeinschaft, Geschäftsstelle Berlin

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 96 eigenständige Forschungsinstitute, Forschungsmuseen und Forschungsinfrastrukturen. Deren Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, Raum- und Sozialwissenschaften bis zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute bearbeiten gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch relevante Fragestellungen. Die Leibniz-Institute beschäftigen knapp 21.000 Personen, darunter fast 12.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Leibniz-Gemeinschaft bekennt sich zu Chancengerechtigkeit, Vielfalt und Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die rund 80 Beschäftigten der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft mit Sitz in Berlin und dem Europa-Büro in Brüssel unterstützen die Organe und Gremien der Gemeinschaft und begleiten ihre strategische Weiterentwicklung. In der Geschäftsstelle ist im Referat Administration zum 1.3.2022 die Stelle der/des

Personalreferentin/en (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten verantwortlich und selbstständig die Personalangelegenheiten einschließlich der Grundsatzangelegenheiten des Personalwesens für die Beschäftigten der Geschäftsstelle in Berlin und des Europa-Büros in Brüssel. Sie sind zentrale Ansprechperson für Mitarbeitende und Führungskräfte sowie die Arbeitnehmervertretung in allen personalbezogenen Fragestellungen. Hierzu gehören Recruitment, Stellenbeschreibungen und –bewertungen, Vertragserstellung, Onboarding und Personalentwicklung ebenso wie die fachliche Vernetzung mit dem Personalmanagement der Leibniz-Institute. Darüber hinaus verantworten Sie die duale Berufsausbildung in der Geschäftsstelle. Im Bereich der Personaladministration obliegt Ihnen insbesondere die Steuerung der  Entgeltabrechnung durch die Gehaltdienstleister SDWorx und Partena Professional. In Ihren Aufgaben werden Sie durch eine Personalsachbearbeiterin unterstützt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Personalallrounder/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • sichere Anwendungskompetenz einschlägiger Gesetze und verbundener Regelwerke des Tarif- und Beamtenrechts des öffentlichen Dienstes, der Entgeltordnung des Bundes, des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts  sowie des einschlägigen Steuerrechts und des Betriebsverfassungsgesetzes
  • wünschenswert Ausbildereignungsschein nach Ausbildereignungsverordnung (AEVO)
  • ausgezeichnetes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen im Deutschen
  • sowie gute Englischkenntnisse

Sie arbeiten verantwortungsbewusst, strukturiert und lösungsorientiert, sind kommunikationsstark und schätzen Teamarbeit.

Von Vorteil sind Berufserfahrungen in der Wissenschaftsadministration, Kenntnisse der Personalabrechnungssoftware fidelis.Personal sowie Erfahrungen in der Einführung einer digitalen Personalakte.

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung
  • Vergütung je nach Qualifikation bis zur EG 13 TVöD, zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie  Zuschuss zum Jobticket
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
  • attraktiver Arbeitsplatz in Berlin-Mitte
  • umfassende Einarbeitung im Rahmen einer Nachfolgebesetzung

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre, wobei wir sehr an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischer und sozialer Herkunft. Ggf. besteht auch die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit.

Für Fragen vorab steht Ihnen gerne Martin Lessing, Leiter der Administration, unter 030/206049-220 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - gerne ohne Foto - per E-Mail mit Angabe der Kennziffer NPR1 zusammengefasst als ein PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an bewerbung.berlin(at)leibniz-gemeinschaft.de.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.