06.02.2020

Personalsachbearbeiter / Entgeltabrechner (m/w/d) / Referat Personal- und Sozialwesen

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) , eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen (Homepage http://www.dife.de). Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet für 2 Jahre

1 Personalsachbearbeiter / Entgeltabrechner (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Entgeltabrechnung für einen fest definierten Mitarbeiterstamm
  • komplette Personalsachbearbeitung vom Eintritt bis zum Austritt
  • kompetente Personalbetreuung zu arbeits-, sozialversicherungs- und tarifrechtlichen Fragestellungen
  • Durchführung der Monats- und Jahresabschlussarbeiten (u. a. Rückstellungen) sowie Verantwortung für die Systempflege der Entgeltabrechnungssoftware
  • Ansprechpartner für diverse Prüfer (Wirtschaftsprüfer, Sozialversicherungsträger, Finanzamt)
  • Ausbildungsbeauftragte/r der Kaufleute für Büromanagement im Bereich Personalwirtschaft
  • sonstige administrative Arbeiten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Personal oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung sind erforderlich
  • umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • fundierte Kenntnisse in einschlägiger Personalabrechnungssoftware
  • Erfahrungen in der Personalarbeit eines Forschungsinstituts sind wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Standardprodukten
  • selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, z. B. im Rahmen eines Fernlehrgangs zum/zur „Geprüften Entgeltabrechner/in“

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben in einem engagierten Team
  • intensive Einarbeitung mit der Erwartung, einen eigenen, substanziellen Beitrag zu liefern
  • Möglichkeit der gezielten Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket

Von den Bewerbern auf diese Stelle werden hohes Verantwortungsbewusstsein, großes Engagement und ausgeprägte Dienstleistungsmentalität erwartet. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen für den öffentlichen Dienst der Länder (EG 9a TV-L).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2020_A02_L bis spätestens 01.03.2020 an folgende Adresse:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke
Referat Personal- und Sozialwesen
Arthur–Scheunert–Allee 114-116
14558 Nuthetal

oder per E-Mail an jobs(at)dife.de 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Frau B. Ozierenski, Leiterin des Referats Personal- und Sozialwesen

Tel.: 033200/88-2259

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).