30.07.2021

Personalsachbearbeitung mit Schwerpunkt Gehaltsabrechnung (w/m/d)

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit.

Personalsachbearbeitung mit Schwerpunkt Gehaltsabrechnung (w/m/d)

Arbeitszeit: Teilzeit; 19 Stunden und 42 Minuten/ Woche

Befristung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre

Entgeltgruppe: E 9a TV-L

Kennziffer: 53/2021

Aufgabengebiet:

  • termingerechte Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnungen einschließlich der vor- und nachgelagerten Tätigkeiten
  • Betreuung und Bearbeitung der VBL/Betriebsrenten
  • Bearbeitung Bescheinigungswesen
  • Lohn-Jahresabschussarbeiten
  • Überprüfen und Bearbeitung der Dienstjubiläen
  • Ansprechpartner/in für Mitarbeiter/innen, Krankenkassen, Behörden etc.
  • Überprüfen und Endbearbeitung von Arbeitszeugnissen
  • Bearbeitung Fehlzeitenmanagement

Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder Qualifizierung/Erfahrung durch eine mind. 3-jährige Berufserfahrung in der Lohnbuchhaltung
  • vertiefte und umfangreiche Kenntnisse der arbeitsrechtlichen-, steuerlichen - und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • vertiefte Kenntnisse des TV-L Berlin/TVÖD oder andere öffentliche Tarifverträge
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der VBL
  • sehr gute Kenntnisse des Mutterschutzgesetzes
  • aktuelle Kenntnisse des Mindestlohngesetzes, Ausländerbeschäftigungsgesetz
  • Kenntnisse des Schwerbehindertengesetz, Bundesurlaubsgesetz, AGG und angrenzende Gesetze
  • sehr gute Kenntnisse im Melderecht zur Sozialversicherung incl. Unfallversicherung
  • gute Kenntnisse im ELSTAM und Elster-Verfahren
  • Grundlagenkenntnisse im Beamtenrecht
  • Kenntnisse im Personalvertretungsgesetz
  • Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung, speziell in der Kontierungssystematik
  • hohe Zahlenaffinität

Hinweise:

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis 24.9.2021 bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal unter https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/ueber-uns/jobs-und-karriere/stellenausschreibungen.

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting(at)mfn.berlin.

Weitere Informationen:

Datenschutz:

Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.

Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN und Datenschutzerklärung für die Website des MfN

Familienpolitik:

Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH- eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.naturkundemuseum.berlin/de/jobs-und-karriere/arbeiten-am-museum-fuer-naturkunde/audit-berufundfamilie.

www.mfn.berlin