16.11.2022

Position im Bereich IT-Infrastruktur (m/w/d)

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) ist ein agrarökonomisches Forschungsinstitut mit Sitz in Halle (Saale) und bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Position im Bereich IT-Infrastruktur (m/w/d)

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E 10 TV-L, zunächst befristet auf zwei Jahre aus Mitteln des Corona-Sondervermögens des Landes Sachsen-Anhalt mit Option der Verlängerung)

Ihre Aufgaben bei uns

  • systemtechnische Begleitung der Digitalisierung der verwaltungsinternen Geschäftsprozesse
  • Administration der IT-Infrastruktur von mehr als 300 aktiven Benutzerkonten und Clients
  • Anwenderbetreuung und Support (1st und 2nd Level)
  • Begleitung von Vergabeprozessen bei der Beschaffung von Hard- und Software
  • Sicherstellung von datenschutzkonformen und IT-Sicherheitskonformen Prozessen
  • technische Dokumentation und Anwenderschulung

Was Sie mitbringen sollten

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationssystemtechnik bzw. vergleichbarer Studiengänge oder gleichwertige nachgewiesene Qualifikationen, Fähigkeiten und/oder Erfahrungen
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Konzeption und Begleitung von verwaltungsspezifischen Digitalisierungsvorgängen
  • fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung mit der Administration von MS Windows Client-Serverumgebungen
  • anwendungsbereite Kenntnisse im Bereich Serveradministration (Windows/LINUX) und Projektmanagement
  • idealerweise Erfahrungen in der Administration von Cloud-Diensten (Microsoft 365)
  • Nutzung von Aufgabenplanungs-Software und Ticketsystemen
  • gute Englischkenntnisse zur Arbeit in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Adressaten- und Dienstleistungsorientierung
  • zuverlässige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Wir bieten eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld mit offenen Kommunikationswegen und einer dynamischen und modernen Arbeitsatmosphäre mit attraktiven und flexiblen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag. Das IAMO versteht sich als familienfreundliches Forschungsinstitut und Chancengleichheit ist selbstverständlicher Teil unserer Personalpolitik. Menschen mit Behinderung werden daher bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Das IAMO fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Eine Besetzung der Position in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11. Dezember 2022 an personal(at)iamo.de(in einer PDF-Datei mit max. 5 MB).

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Illner und Herr Lehmann (it(at)iamo.de, Telefon 0345 2928-420/421) gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerbungen gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren unter folgendem Link: https://www.iamo.de/top-navigation/datenschutz/.

www.iamo.de