10.11.2022

Praktikum (m/w/d) im Europa-Büro der Leibniz-Gemeinschaft in Brüssel

Leibniz-Gemeinschaft, Brüssel-Büro

Die Leibniz-Gemeinschaft ist eine der vier großen außeruniversitären Wissenschaftsorganisationen Deutschlands mit 97 selbstständigen Forschungsinstituten und Forschungsmuseen aus nahezu allen Fachbereichen. Die rund 80 Beschäftigten der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft mit Sitz in Berlin und dem Europa-Büro in Brüssel unterstützen die Organe und Gremien der Gemeinschaft und begleiten ihre strategische Weiterentwicklung.

Die Leibniz-Gemeinschaft ist mit einem Europa-Büro in Brüssel vertreten, dass die Interessen der Gemeinschaft repräsentiert, über forschungspolitische Entwicklungen und Fördermöglichkeiten informiert und den Einrichtungen den Zugang zu europäischen Forschungsprogrammen erleichtert.

Ab März 2023 bietet das Europa-Büro der Leibniz-Gemeinschaft die Möglichkeit zur Absolvierung eines vier- bis fünfmonatigen Praktikums in Brüssel an:

Praktikum (w/m/d) im Europa-Büro der Leibniz-Gemeinschaft in Brüssel

Diese Aufgaben erwarten Sie unter anderem:

  • Recherche zu forschungsrelevanten Themen
  • Teilnahme an Konferenzen, Ausschüssen etc.
  • redaktionelles Mitwirken bei der Erstellung von Newslettern und Infomails
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • administrative Unterstützung der Arbeit des Europa-Büros

Dieses Profil wäre von Vorteil:

  • hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • fließende Englischkenntnisse
  • Basiskenntnisse der deutschen, ggf. europäischen Forschungslandschaft
  • erfahrene Anwenderkenntnis der gängigen Office-Programme (MS Excel, Word, Outlook, PPT)
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten
  • eine gültige Immatrikulationsbescheinigung in Deutschland

Wir bieten Ihnen dafür:

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine Praktikumsstelle in zentraler Lage Brüssels
  • ein Pflicht- oder ein freiwilliges Praktikum von immatrikulierten Studierenden
  • eine monatliche Aufwandsentschädigung entsprechend dem deutschen Mindestlohn (derzeit 12,00€/h)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf – gern ohne Foto, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung für den Praktikumszeitraum. Bitte senden Sie diese bis zum 02.12.2022 per E-Mail mit Angabe der Kennziffer PB01 zusammengefasst als ein PDF-Dokument (Größe max. 5 MB) an bewerbung@leibniz-gemeinschaft.de.

Was Sie noch zum Bewerbungsverfahren wissen sollten:

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder ethnischer und sozialer Herkunft. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Die Vergabe des Praktikums steht unter Vorbehalt der Entwicklungen zur Covid-19-Pandemie. Die Vorstellungsgespräche finden im digitalen Format statt.

Für allgemeine Fragen vorab steht Ihnen gern das Personalbüro (Frau Gershman-Labunski oder Frau Petelka) unter 030/206049-228 bzw. -241 oder das Europa-Büro (Frau Kreuzinger oder Frau Feuerstein-Weber) unter +32 22742-060 zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!