08.07.2021

Pre-Doctoral Researcher (w/m/d)

ifo Institut Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V. (ifo)

Für das ifo Zentrum für Arbeitsmarkt- und Bevölkerungsökonomik suchen wir möglichst ab dem 1. September 2021 zwei motivierte 

Pre-Docs (w/m/d) 

die unter der Leitung von Professor Helmut Rainer wissenschaftlich arbeiten. Die Stelle beinhaltet die wissenschaftliche Mitarbeit in neuen und laufenden empirischen Projekten in den Bereichen angewandte Mikroökonomie und Ökonomie des Klimawandels.

Die Stelle bietet die Möglichkeit, ein breites Spektrum an ökonomischen Forschungsthemen und -methoden kennenzulernen, und ist zum Beispiel ideal als Vorbereitung auf eine Promotion in Wirtschaftswissenschaften geeignet. Die ausgewählten Kandidat/innen werden wertvolle Fähigkeiten in der Analyse großer Datensätzen sowie Erfahrung mit angewandter Ökonometrie erwerben.

Das ifo Institut gehört zu den führenden Wirtschaftsforschungsinstituten in Europa. Es bearbeitet auf wissenschaftlich höchstem Niveau und mit internationaler Ausstrahlung wirtschaftlich und wirtschaftspolitisch relevante Fragestellungen und entwickelt forschungsbasierte Handlungsempfehlungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Über seine fünf Handlungsfelder – Forschung, Nachwuchsförderung, Politikberatung, Beteiligung an öffentlichen Debatten und Information/Service – trägt es dazu bei, unter sich ständig ändernden Rahmenbedingungen nachhaltigen wirtschaftlichen Wohlstand und gesellschaftliche Teilhabe zu wahren und zu steigern.

Welche wirtschaftlichen Konsequenzen haben Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und in der Bevölkerung? Damit beschäftigt sich das ifo Zentrum für Arbeitsmarkt- und Bevölkerungsökonomik. Mit Hilfe theoretischer Analysen, moderner Ökonometrie und auf Basis spezifischer Datenquellen nähert es sich bisher ungelösten Fragen. Das Ziel ist es, Politik und Öffentlichkeit darüber zu informieren, welche Ursache-Wirkungsbeziehungen den drängendsten sozialen Problemen unserer Zeit zugrunde liegen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Akquise und Durchführung von wissenschaftlichen Projekten in den Bereichen angewandte Mikroökonomie und Ökonomie des Klimawandels
  • Datenbeschaffung, -aufbereitung und -analyse
  • Verfassen von nicht-technischen Aufsätzen zur Veröffentlichung 
  • interner Support für wissenschaftliche Projekte 
  • Literaturrecherche und Einordnung von wissenschaftlichen Projekte in die bestehende Forschungsliteratur

Ihre Qualifikationen

  • mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossenes Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften, oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • einen starken quantitativen Forschungshintergrund 
  • statistische/wissenschaftliche Programmiererfahrung, insbesondere in Stata, Python, ArcGIS oder R
  • selbständige Arbeit und Problemlösung
  • Deutschkenntnisse von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich

Unser Angebot

  • interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute Europas
  • Vollzeit (40,1 Stunden/Woche) oder Teilzeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Einblicke in die Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder - TV-L der Entgeltgruppe 10
  • Umzugskostenzuschuss für Mitarbeiter/innen, die aus dem Ausland zuziehen
  • Deutschkurse für Mitarbeiter/innen mit geringen Deutschkenntnissen

Befristeter Arbeitsvertrag bis 31.8.2022; Möglichkeit sich nach einem Jahr auf eine interne Doktorand/innenstelle zu bewerben. Die Position ist besonders für Student/innen geeignet, die eine Promotion in Wirtschaftswissenschaften anstreben. Im September 2022 wird in unserem Zentrum eine Doktorandenstelle frei, auf die sich der Kandidat bewerben kann.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit der Kennziffer 2021-017 AB-PreDoc bis zum 1. August 2021 über das Formular hier

Bitte fügen Sie ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Zeugnisse und weitere bewerbungsrelevante Dokumente im unterem Bereich des Formulare an. 

Achten Sie bitte  darauf ausschließlich .pdf Dateien, Word Dokumente und Bilder im .jpg Format zu verwenden. Bitte beachten Sie ebenfalls, kurze Dateibezeichnungen zu verwenden. Zu lange Dateibezeichnungen können zu Fehlern beim Versand der Bewerbung führen. Bitte lesen Sie sich das Dokument "Informationen zur Anlagenbenennung" aufmerksam durch, damit Ihre Bewerbung fehlerfrei an uns übersendet werden kann.

Bitte verwenden Sie als Browser "Mozilla Firefox" oder "Microsoft Edge". Bei Problemen prüfen Sie bitte, ob Sie die aktuellste Browserversion verwenden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an recruiting(at)ifo.de.

Nähere Information zum ifo Institut und zur Karriere finden Sie auf https://www.ifo.de/ueber-uns/ifo-Karriere.