21.10.2019

Projektassitenz (m/w/d)

RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung ist ein führendes Zentrum für wirtschaftswissenschaftliche Forschung und evidenzbasierte Politikberatung in Deutschland und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Institut informiert mit seinen Arbeiten über ökonomische Entwicklungen und deren Ursachen, erleichtert Politik und Unternehmen sachgerechte Entscheidungen und fördert in der Öffentlichkeit das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen

Projektassistentin / Projektassistenten (m/w/d)

in Teilzeit

für die an das RWI angegliederte Ruhr Graduate School in Economics, die in Zusammenarbeit des RWI mit den Universitäten der Region eine Graduiertenschule in der Volkswirtschaftslehre betreibt. In dieser absolvieren mehr als 40 Promovierende aus zahlreichen Lehrstühlen und Forschungseinheiten ein strukturiertes Kursprogramm und bearbeiten ihre Dissertation.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere folgenden Tätigkeiten:

  • Organisation und Betreuen von internen und externen Veranstaltungen und Konferenzen, u.a. der jährlichen internationalen „RGS Doctoral Conference“,
  • Mitwirkung bei der Rekrutierung der deutschen und internationalen Bewerberinnen und Bewerber für die jeweiligen neuen Doktorandenjahrgänge,
  • Organisation und Nachbereitung von Dienstreisen,
  • laufende Sekretariatsarbeiten, Erledigung der gesamten deutsch- und englischsprachigen Korrespondenz sowie Unterstützung im Rechnungs- und Belegwesen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über sehr gute PC-Kenntnisse in der Anwendung der gängigen Office-Software (Word, Excel, Outlook) verfügen,
  • idealerweise über Grundkenntnisse in Adobe InDesign verfügen,
  • die Bereitschaft haben, sich in weitere, gängige Software einzuarbeiten,
  • ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten und sehr gute Englischkenntnisse mitbringen,
  • Eigeninitiative und eine lösungsorientierte Grundeinstellung aufweisen und gerne in einem international geprägten Umfeld mit jungen Menschen agieren.

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Forschungseinrichtung und die Mitarbeit in einem engagierten kollegialen Team. Wir fördern zudem Ihre kontinuierliche persönliche und fachliche Weiterentwicklung.

Die Stelle ist in Teilzeit zu besetzen (20 Stunden/Woche) und zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Eine Entfristung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TV-L) mit den Sonderregeln für Beschäftigte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen entsprechend der mit der Stelle einhergehenden Verantwortung bis zu EG 9. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.

Bitte richten Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen gerne auch per Email, unter Angabe der Kennziffer 30000-22/19 bis zum 22. November 2019 an

RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Frau Sabine Reinhard
Postfach 10 30 54
45030 Essen
personal(at)rwi-essen.de

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Übermittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

www.rwi-essen.de