02.07.2024

Projektingenieur*in (m/w/d) Referat Planung/Bau

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen. 

Das Referat Planung/Bau ist verantwortlich für alle Bauvorhaben des DIfE, es steuert die Bauprojekte, entwickelt Konzepte und betreut / kontrolliert die externen Planungsbeteiligten bzw. die ausführenden Firmen. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Projektingenieur*in (m/w/d)

(Bauingenieur Hochbau / Dipl.-Ing. (FH) Architektur oder Dipl.-Ing. (FH) Technische Gebäudeausrüstung)

Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination schwieriger Baumaßnahmen, insbesondere schwierige Laborumbau- und Sanierungsmaßnahmen mit hohem Technikanteil planen und betreuen
  • Mitwirkung bei der Projektkoordination eines Laborgebäudes in der Lph.5-9 / HOAI Teil 3, 4   
  • Verantwortliche Übernahme der technischen und wirtschaftlichen Planung von Projekten  
  • Erstellung von Planungsaufträgen und Leistungsverzeichnissen für ingenieurtechnische Leistungen, für den Bauunterhalt, Sanierungen und Neubauten
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Sanierungs- und Entwicklungsstrategie
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Maßnahmen mit externen Ingenieurbüros in allen Phasen und Teilen der HOAI
  • Erstellung von Kostenplänen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium der Architektur/Hochbau oder Bauingenieurwesen (Dipl.-Ingenieur, Master) oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen im Laborbau oder Vergleichbarem Sonderbau
  • Gute Kenntnisse der BbgRZBau, VOB, VOL, HOAI, RZ-Bau/RBBau
  • Erfahrungen in der Bauleitung und Führung externer Planungsbüros
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, CAD und AVA Software
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Team- und Kommunikationsstärke
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bauvorlageberechtigung wünschenswert

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Aufgaben in einem engagierten Team
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Möglichkeit der gezielten Fort- und Weiterbildung 
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Zertifikat „audit berufundfamilie“)
  • Gute verkehrstechnische Erreichbarkeit mit dem ÖPNV bzw. PKW
  • Unterstützung der Mobilität durch ein VBB-Firmenticket 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle wird in einem laufenden Verfahren besetzt, sobald ein*e passende*r Kandidat*in identifiziert wurde. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2024_A04_L in einem PDF-Dokument per E-Mail an jobs(at)dife.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Frank Uschkoreit